Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 150 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Rund ums Beobachten
yeti Offline

Mitglied VdS


Beiträge: 144

24.05.2016 21:24
Der Asteroid 2009 DL46 ist jetzt in Erdnähe antworten

Hallo Sternfreunde,

dieser Asteroid aus der Amor-Klasse wurde, wie die vorläufige Bezeichnung es schon verrät, 2009 entdeckt. Er gehört mit zu den potenziell gefährlichen Objekten. Diesmal bleibt er aber mit einem kleinsten Abstand zur Erde von 0.0158 AE (6,2 facher Abstand zum Mond) am 24. Mai gegen 22 Uhr weit genug von uns weg. Leider erreicht er mit maximal 13.8 mag nur Plutohelligkleit. Am 19.Mai konnte ich ihn mit meinem 16“ Maksutov auffinden und über längere Zeit verfolgen. In den Nächten danach war das Wetter für weitere Beobachtungen zu schlecht. Morgen, am 25.Mai, gäbe es noch eine letzte Chance, bevor er am Südhimmel für uns Europäer zu tief steht.

Das beigefügte Bild entstand aus der Summe der maximalen Helligkeiten aller Einzelbilder und zeigt damit die Helligkeit des Asteroiden vergleichbar mit den Sternhelligkeiten. Die Lücke ergab sich, weil ich die entsprechende Einzelaufnahme in der Summe nicht mit berücksichtigt hatte, da ein heller Satellit senkrecht durch das Gesichtsfeld lief. In der Animation ist das Bild aber enthalten. Weitere Aufnahmedaten stehen im Vorspann der Animation.

Viele Grüße
Yeti

Angefügte Bilder:
2009dl46-text.jpg   2009DL46.gif  
Als Diashow anzeigen
 Sprung