Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Kontakt/FAQ | Impressum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 36 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
pjs Offline



***

Beiträge: 103

24.04.2018 21:25
Sonnenaktivität vom 18.,20.,22. und 23.04.2018 antworten

Sonnenaktivität vom 18.,20.,22. und 23.04.2018
Da ist mal nach langer Zeit wieder etwas „um die Ecke“ gekommen.
Als ich in meinem FH 152/5000 H-Alpha Teleskop diese „angeschwollene“ Stelle am Chromosphärenrand sah, dachte ich mir schon das da etwas Größeres folgt.
Wie man sieht war die Vermutung richtig und es kamen die ersten größeren Sonnenflecken zum Vorschein. Ein „toben“ um diese waren im H-Alpha-Licht nicht zu übersehen.
Im Abstand von zwei/ein Tagen (am 24.04. war schlechtes Wetter angesagt) nahm ich dann die „Umgebung“ mit den in den Bildern aufgenommen Teleskopen (Weiß- und H-Alpha Licht) auf.

Weißlicht: Celestron 9,25 f20, Kamera TIS-DMK 41AU, Baader ND 3,5 Sonnenfilterfolie mit Baader Kalziumfilter 390-398nm. 500Frames, Bildbearbeitung: Autostakkert, Giotto und PS.

H-Alpha: FH 152/5000mm, für die Oberflächenaktivität nutze ich ein zweites Etalon (von meinem zweiten PST) hinter dem Zenitspiegel um auf eine Halbwertsbreite von 0,05nm (Doublestack) zu gelangen. Bildbearbeitung: Autostakkert, Giotto und PS.

Gruß
Peter

 Sprung