Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 23 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
Reverend_Coyote Offline

Mitglied VdS


Beiträge: 182

06.08.2018 12:08
HaTr-10, Aquila antworten

Hallo liebe Kollegen,

vor einigen Wochen versuchte ich mich an einem etwas exotischen Objekt, einem bipolaren Planetarischen Nebel im Adler. Resultat - es geht, aber für gute Ergebnisse sollte man eine gekühlte Monochrom-Kamera mit Schmalbandfiltern einsetzen. Werde ich bei nächstmöglicher Gelegenheit tun.

HaTr-10 (Hartl-Tritton Katalog) ist ein interessantes Objekt:

http://iopscience.iop.org/article/10.1086/316423/pdf

Aufgrund der geringen Winkelausdehnung sollte man es am CLT im Primärfokus versuchen, mit Schmalbandfiltern.

Bilddaten:

HaTr-10, Aquila (Vergrößerung links oben im Bild)
Observatorium Hoher List, 106cm Teleskop mit Fokalreduktor (f ca. 3900mm)
Canon EOS-60Da (Originalversion), 7x600sec, Dark Frames.
APT (Kamerasteuerung), AstroArt (Stacking), StarTools, FITSwork, GIMP (Bearbeitung).


Viel Spaß und Glück bei der Jagd, Gerd

Meade ETX-70/80, Lidl Spektiv, Minolta Bino, Kasai s'Gucki

Angefügte Bilder:
HaTr-10.jpg  
 Sprung