Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Kontakt/FAQ | Impressum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 30 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
pjs Offline



***

Beiträge: 103

09.08.2018 22:27
Mars nach Mondfinsternis 28.07.2018 FriBu (Nachbearbeitung) antworten

Mars nach Mondfinsternis 28.07.2018 FriBu (Nachbearbeitung)
Habe nochmals eine Nachbearbeitung am Summenbild vom Mars vorgenommen und einen weiteren Farbabgleich sowie Überlagerung eines daraus erzeugten sw Bildes vorgenommen.
In PS wurde das Farbbild mit einem Weichzeichner der Stärke 10 vorgenommen und das SW Bild als Luminanz geschärft überlagert. Damit eine leichte Kugelgestalt sichtbar wird nahm ich in PS
das Kreissymbol mit 10Pixel und schloss den Mars nicht ganz bis an den Rand damit ein. Dann kehrte ich das Kreissymbol um und erzeugte mit der Tonwertkorrektur den erzielten Effekt. Das Hintergrundbild in PS bleibt dabei immer mit der darüber liegenden Ebene erhalten und man muss dabei immer ein wenig experimentieren bis man für seinen Geschmack das passende Summenbild erreicht hat.
Voraussetzung für die Oberflächendetails war schon die richtige Einstellung mit dem ADC von ZWO und die Kameraeinstellungen, nicht zu vergessen das „seeing“ an diesem morgen. Von den 6 AVIs mit je 2000Bildern war nur eines mit dem vorgezeigten Ergebnis brauchbar.
Vielleicht hatte ich zu diesem Zeitpunkt auch Glück gehabt.
CS
Peter

 Sprung