Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | Kontakt/FAQ | Impressum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 30 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
pjs Offline



***

Beiträge: 99

22.08.2018 19:43
Komet 21P/Giacobini-Zinner 19.08.2018 (Eifel) antworten

Komet 21P/Giacobini-Zinner 19.08.2018 (Eifel)
An diesem Morgen sollte er laut Koordinaten (RA:03h11m und Dek:+62Grad48m um 0Uhr) in der Nähe des Herznebels IC 1805 und IC 1848 stehen.
Mit 200mm Brennweite sollte alles laut meinem Programm (SkyMap Lite) auf ein Bild passen. Da das Wetter in der Vorhersage einigermaßen klar sein sollte gab es wieder die Gelegenheit in die Eifel zu fahren wegen dem dunkleren Himmel da hier Kometen besser abgebildet werden.
Ich benutzte wieder den IDAS LPS-D1 MFA von Astronomik da hier der Durchlassbereich gegenüber dem CLS Filter größer ist (grün und blau sind kräftiger).
Ab ca. 2Uhr wurden die Cirren weniger und los ging`s.
Bei dieser Brennweite habe ich mit meiner AZ-EQ6 kein MGN zum nachführen benutzt da ich hoffte in den jeweils 5min Belichtungszeit bleiben die Sterne noch rund (war auch so).
Teleskop/Aufnahmedaten:
Objektiv Canon 200mm USM II Ultrasonic 2,8 auf Blende 4 (Lochblende an der Frontlinse montiert!).
Canon 700Da cooled auf -10Grad. ISO 1600, 10x600sec., Bildstil Neutral, AWB. Keine Darks und Flats.
Filter: IDAS LPS-D1 MFA von Astronomik.
Bildbearbeitung: Fitswork (stakken), Endbearbeitung in PS.

Stets sternklare Nächte
Peter

 Sprung