Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 30 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
pjs Offline



***

Beiträge: 136

19.07.2019 19:58
Partielle Mondfinsternis 16.-17.07.2019 (Friesheim) antworten

Partielle Mondfinsternis 16.-17.07.2019 (Friesheim)

Man musste schon ein bisschen Geduld haben bis der Mond aus den Wolken sichtbar wurde.
Gegen 22Uhr sollte er etwa 3,3Grad kurz vor Südosten hoch sein und der Kernschatten der Erde eintreten. Etwa 22 Minuten später war dann einigermaßen freie Sicht. Im Laufe des Abends wurde dann, auch wenn noch verzögert, die Sicht immer besser. Leider war der Himmel während der gesamten Mofi trübe.

Aufnahmegerät: Refraktor Skywatcher ED 100/900mm.
Kamera: Canon 60Da (Original von Canon).
ISO 400, die Verschlusszeiten wurden so gewählt das erst lange, mittel und kurz, also jeweils drei Bilder für eine Darstellung zum zusammensetzen eingestellt wurde.
Beispiel für Bild 03: 3sec.,1/6sec. und 1/20sec. für die Oberfläche.
Es zeigt auch kurz über dem Mond auf der 11Uhr Position noch einen Stern:
(TYC6890-779-1 Sagittarius, mag 8,2).
Im Bild 04 flog noch ein Flugzeug mit Kondensstreifen von rechts nach links im unteren hellen Bildbereich durch.
Bild 07: Collage mit den sechs ausgewählten Bildern.
Gesamte Bildbearbeitung in PS.

Stets sternklare Nächte
Peter

 Sprung