Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 61 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
Mathias Offline



***


Beiträge: 118

12.01.2022 23:28
Frühblüher antworten

Montag konnte ich eine kurze Wolkenlücke nutzen, um erneut was vom Balkon in Köln Sülz zu machen.
Klare Nächte, die einen Ausflug ins Umland ermöglichen, sind hier ja leider weiter Fehlanzeige.
Obwohl, die Vorhersage für morgen ist nicht schlecht

Jedenfalls war es dann auch die Premiere für das "All Sky Polar Alignment" von AsiAir bei mir. Ergebnis: es hat funktioniert 😉
Bei NINA ist das etwas flüssiger und die AsiAir fährt mehr über den Himmel als NINA (bzw. in NINA kann man das auch konfigurieren).
Insofern musste ich ein paar Mal ansetzen und probieren, da die dritte Aufnahme immer auf die Unterseite des Balkons über mir zielte...

Alles in allem sind das aber beides super tolle Versionen eines Features, das ich als Stadtmensch mit Balkon gar nicht hoch genug loben kann. LOVE it!

In der Bearbeitung habe ich eine HOO Version gebastelt und mich dann mal in den Farben ausgetobt - als Statement gegen das Dauergrau da draußen!



NGC2244 (Rosettennebel)
AZEQ5 mit TLAPO80/480, 0,8 Reducer, AsiAir Pro, ASI 2600mc pro, Optolong l-extreme, Guidescope 60/240 mit ASI120mini
9x600 Sekunden, Gain 100, -10C, gedithert
Darks, Flats, Flatdarks
Bearbeitung in PI und PS (leicht gecroppt)
Clear Skies!

Viele Grüße
Mathias

 Sprung