Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 450 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Volkssternwarte Köln
cleopatra Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 292

03.12.2009 03:26
Der Pauly-Refraktor antworten

Auf Anregung von Reverend Coyote entsteht hier eine Zusammenfassung der Geschichte des Paulyrefraktors.

Zunächst seien hier einige ANTARES-Ausgaben genannt, die Material darüber enthalten:

1959 Nr. 4 Seite 45 ff.
1960 Nr. 5 Seite 68 ff.

in Arbeit !

cleopatra

Julius Cäsar Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 341

18.10.2012 16:30
#2 RE: Der Pauly-Refraktor antworten

Im Heft "Die Kuppel ist offen", erschienen 1962 anlässlich der Errichtung der Sternwarte auf dem Schiller-Gymnasium, ist auch jede Menge zur Geschichte des Pauly-Refraktors und viel über die Motivation der damaligen Vereinsmitglieder zu lesen. Sehr empfehlenswert.

Die Kuppel ist offen von 1962 (Auf das Archiv der Volkssternwarte Köln können nur Vereinsmitglieder zugreifen! )

J.C.

Reverend_Coyote Offline

Mitglied VdS


Beiträge: 172

28.01.2013 11:59
#3 RE: Der Pauly-Refraktor antworten

Hallo,

was ist eigentlich der aktuelle Status des Refraktors? Gibt es den noch oder ist er verkauft worden? Ich denke dabei an das geplante Terrassenfernrohr des Vereines. Die Optik ist Spitzenklasse, die Mechanik schwer aber solide.

Grüße, Coyote

Meade ETX-70, Meade ETX-80, Lidl-Spektiv, Lidl-Feldstecher

 Sprung