Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 154 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Rund ums Beobachten
Polaris Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 188

31.07.2011 18:15
Es ist einiges los auf der Sonne antworten

Hallo - immerhin drei größere Fleckengruppen, die möglicherweise horizontnah sogar mit bloßem Auge zu erahnen sind. Das Foto entstand heute gegen 18:00 Uhr.

Angefügte Bilder:
Sonne am 31-7-2011.jpg  
T Tauri Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 465

25.09.2011 17:47
#2 RE: Es ist wieder was los auf der Sonne antworten

Liebe Beobachter!

Wer einen Weisslichtfilter vorm Objektiv besitzt oder die Projektionsmethode anwenden kann, sollte ab dem 25.09. 2011 mal einen Blick auf die Sonnenoberfläche werfen. Erneut ist eine grosse Dreiergruppe an Sonnenflecken unterwegs, diesmal aber mit deutlich kürzerem Abstand zueinander. Bereits mit 45x sehr beeindruckend sind die vielen filigranen Substrukturen vor allem im mittleren komplexen Fleck. Sorry - kann es leider nicht fotografieren. Wer dafür ausgerüstet ist, bekommt ein sehr lohnendes Motiv!

Viel Vergnügen damit wünscht

T Tauri cool2

"Wir spalteten das [U] und verschmolzen das [H], nur das [D] versteckt sich noch als DUNKLE MATERIE vor uns . . ."

Polaris Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 188

25.09.2011 18:14
#3 RE: Es ist wieder was los auf der Sonne antworten

Hallo zusammen,

Rudi hat mich auf die richtige Idee gebracht. Hier das Ergebnis - nicht schön, aber "übersichtlich" (wieder mal mit meiner Lumix FZ28 von Panasonic mit 86,4x1,7 mm Brennweite aus der freien Hand aufgenommen, Baader-Folie und 1/500 Sekunde belichtet).

Gruß
Polaris

Angefügte Bilder:
2011-09-25_P1060789.jpg  
 Sprung