Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 204 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Rund ums Beobachten
yeti Offline

Mitglied VdS


Beiträge: 144

17.12.2011 14:19
Mondfinsternis über der Eifel antworten

Liebe Sternfreunde,
Am Abend des 10. Dez. war der Himmel über meinem Beobachtungsstandort in der Eifel recht klar,
es gab nur einzelne Wolken. Im Nordosten war eine Nebelbank zu sehen, aber
in Richtung des Mondaufgangspunktes war bis herunter zum natürlichen Horizont der Himmel
bis auf einige Wolkenschleier klar. Den noch partiell verfinsterten Mond konnte ich
endlich gegen 16:48 MEZ zum ersten Mal sehen. Als Beobachtungsinstrument hatte ich
das Leitfernrohr meines 16 Zöllers benutzt (einen Takahashi 100/800mm Refraktor mit Reducer).
Die Kamera war zuvor auf die Baumwipfel eines 500m entfernten Höhenzuges scharfgestellt worden.
Deshalb ist der Mond im ersten Bild noch etwas unscharf. Der Mond war schon ca. 2 Grad hoch.
Bei den folgenden Bildern hatte ich dann auf den Mond fokussiert. Was den Kölner Sternfreunden
ihr "Stör-Hochhaus" ist, sind bei mir die Bäume auf dem Berg.

Hier sind noch die Aufnahmezeitpunkte der Bilder:
Mofi0: 16:48 MEZ
Mofi1: 16:51
Mofi2: 16:52
Mofi3: 16:54 (mit einem weit entfernten Flugzeug)
Mofi4: 17:02

Viele Grüße vom Yeti

Angefügte Bilder:
mofi0.jpg   mofi1.jpg   mofi2.jpg   mofi3.jpg   mofi4.jpg  
Als Diashow anzeigen
Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 250

17.12.2011 19:26
#2 RE: Mondfinsternis über der Eifel antworten

Hallo Yeti,

schöne Bilderserie. Und auch hier habe ich einen Favoriten.
The winner is,..... Mofi3.

Schönen Gruß

Blue Star

T Tauri Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 465

17.12.2011 23:09
#3 RE: Mondfinsternis über der Eifel antworten

Hallo Yeti!

Die meisten Astrofotografen unseres Vereins waren am späten Nachmittag des 10.12. entweder terminlich blockiert oder scheiterten aufnahmebereit an der an ihrem jeweiligen Standort zu hoch reichenden Wolkenbank. Herzlichen Dank für Deine Serie mit einem langbrennweitigen Teleskop! Mein Favorit ist "Mofi2", zwar noch ohne Flugzeug - aber dafür ein herrlich stimmungsvolles Landschaftsbild mit Mond bzw. Mondbild mit Landschaft.
Erneut kommt hier der besondere Charakter dieser MoFi zur Geltung: Ihre ausgeprägte Erd-Verbundenheit! shine

Viele Grüsse von

T Tauri

"Wir spalteten das [U] und verschmolzen das [H], nur das [D] versteckt sich noch als DUNKLE MATERIE vor uns . . ."

ulli36 Offline



 ** 

Beiträge: 30

26.01.2013 20:24
#4 RE: Mondfinsternis über der Eifel antworten

Hallo, yeti, tolle Bilderserie. Mein Favorit Foto 1. ulli36

beautyshootings Offline



 — 

Beiträge: 3

01.02.2013 20:37
#5 RE: Mondfinsternis über der Eifel antworten

Hallo Yeti,
klasse Bilder.

Gruß Frank
(neues Mitglied)

«« Jupiter
 Sprung