Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 142 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrocafé
Dietmar Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 112

14.11.2013 12:57
Welcher Quasar ist es ? antworten

Hallo Sternfreunde,

für meine Sternführungen würde ich gerne wissen, welches am weitesten entfernte Object ich noch so eben im CLT sehen bzw. fotografieren (hier meine ich jetzt aber keine 16 Tage Belichtungszeit) könnte. Ich denke, das es ein Quasar ist. Aber welcher ?

Freue mich über jede Antwort.

Gruß aus Sülz

Dietmar

Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 250

14.11.2013 18:25
#2 RE: Welcher Quasar ist es ? antworten

Hallo Dietmar,

also der hellste Quasar mit einer Helligkeit von + 12,8 mag, ist der Quasar 3C 273 im Sternbild Jungfrau. Dieser ist ca. 3 Milliarden Lichtjahre von uns entfernt.
Soll angeblich besser zu beobachten sein, als der Zwergplanet Pluto. Wie immer ich das auch jetzt deuten soll, denn ich habe leider beide noch nicht
beobachten können.

Schon um einiges schwieriger, falls überhaupt machbar, ist der Quasar 3C 48 im Sternbild Dreieck. 16,2 mag ist dieses Objekt hell, aber vielleicht deswegen
interessant, weil 3C 48 an die 4,5 Mrd. Lichtjahre entfernt ist. Das Licht was wir heute von 3C 48 empfangen können, hat den Quasar zur einer Zeit verlassen,
an der sich hier gerade erst unser Sonnensystem gebildet hat.

Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen.

Schönen Gruß
Karsten

Polaris Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 188

16.11.2013 00:37
#3 RE: Welcher Quasar ist es ? antworten

Hallo Dietmar,

eigentlich sollte man mit einem 60-cm-Spiegel gegenüber dem bloßen Auge einen "Gewinn" von rund 9,5 Größenklassen erzielen können.Bezogen auf die theoretische Grenzgröße für das bloße Auge von 6 würde dies bedeuten, dass man bis zur 15,5-ten Größe käme, aber nicht weiter. Und du weißt ja selbst, wie mies der Himmel über Köln ist - ich glaube daher nicht, dass man dort die 15. Größe wirklich erreicht (es käme auf einen Versuch an).
Damit scheint zumindest 3C48 jenseits unserer Möglichkeiten zu liegen.
Ein Blick in einen Quasarkatalog (z.B. http://www.klima-luft.de/steinicke/KHQ/khq_e.htm) zeigt aber, dass 3C 48 mit einer absoluten absoluten Größe von -25Mag zu den weniger hellen Objekten gehört. Wirklich helle Quasare (mit mehr als -30Mag) sind zwar in der Regel weiter weg (weil die Helligkeitsmaxima weiter zurückliegen), zeigen aber trotzdem eine größere scheinbare Helligkeit.
Ein guter Kandidat dürfte das Objekt PG 1634+706 im Sternbild Drache sein (bei 16:34:29.0 RA und +70°31'33") mit einer Rotverschiebung von 1.337 und einer scheinbaren Helligkeit von 14.66 mag (absolut -30.3); der Katalog positioniert ihn in immerhin 3,50 Mpc oder gut 10 Milliarden Lichtjahren Entfernung.

Viel Erfolg beim Suchen und Finden wünscht
Polaris

 Sprung