Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 126 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Rund ums Beobachten
Sunshine Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 107

09.09.2014 12:57
1. Sidewalk-Astronomie im Köln-Worringen 08./09.09 antworten

Hallo Sternfreunde,

Laue Abenddämmerung im nördlichsten Kölner Vorort.

Meiner Wohnung gegenüber ist ein Kiosk und ein italienisches Lokal.
Beide Inhaber kenne ich sehr gut.....lecker Pizza, ect.
Wir, mehrere Nachbarn und ich, standen und saßen draußen im Biergarten, es wurde dunkel und ich telefonierte gerade mit einem Sternfreund.
Christian sagte, ich stehe auf dem Balkon und beobachte den Mond mit Binoansatz.

Cool, dachte ich und fragte meine Nachbarn, ob Sie schon mal den Mond in einem Teleskop gesehen haben.....und erweckte zu meinem Erstaunen große Neugier.

Der "Neue" 10" Lomo-Dobson lag noch so im Auto rum und war in 10 Sekunden aufgebaut, Okularkoffer geholt und los gings, direkt auf dem Bürgersteig, echte Sidewalk-Astronomie.
Ein ED80 hätte genauso entzückt, der Lomo war näher...grins.

50mm 2" Oku, 30fach, genau richtig für den Anfang.....ein voller Erfolg....wouw, das macht Spaß.
Erwachsene Männer stoßen Ausrufe des Entzückens und Erstaunens aus....ein Bier nach dem anderen wurde mir spendiert....cool, so kann Mann auch Sterne sehen...grins.
Langsame Erhöhung der Vergrößerung auf 60x und 120x, steigerte das ganze noch mal.....wouw, so liebe ich unser schönes Hobby.
Auch mal 430fach ausprobiert, naja, sehr Grenzwertig heute Abend, viel Feuchtigkeit in der Luft, der Rhein ist nahe.
Später mit dem "BlackNight" Bino-Ansatz von Harry Siebert/USA plus 1,8x GWK und 19er Siebert Okus, ca. 140fach....wouw, einmal Bino immer Bino.
Es zeigte sich gerade am Mond mal wieder seeeeeehr deutlich die Überlegenheit des beidäugigen Sehens, enorm.
Vor lauter Action, habe ich vergessen ein paar Fotos zu machen....nächstes mal.

Es war ein voller Erfolg....und das in der Woche, an einem Montagabend, mindestens zwei neue Astro-Interessierte zeigten sehr großes Interesse und löcherten mich mit vielen Fragen.

Liebe Grüße
Achim
VStW-Köln

 Sprung