Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 307 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Volkssternwarte Köln
T Tauri Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 465

28.10.2014 23:29
Erste Kölner Volkssternwarte (1935-1943) antworten

Liebe Leser!

Zum Angebot der auf Stadt-Fotos spezialisierten WebSite "Bilderbuch Köln" gehören auch historische Aufnahmen. Ein Luftbild von 1942 zeigt dabei das 1935 erbaute erste Observatorium der Vereinigung der Sternfreunde Köln e.V. auf einer Schule am grossen Griechenmarkt aus gänzlich neuer Perspektive. Immerhin ist es nach dem Gruppenbild der Vereinsmitglieder vor der Kuppel von 1936 das zweite Bilddokument überhaupt. Im nächsten Jahr 1943 beendete ein grösserer Luftangriff die kurze Existenz des ersten öffentlich genutzten Kölner Observatoriums. Die vollständige Zerstörung nach nur 8 Jahren Bestand mag ein Grund für die extrem schlechte Materiallage bei historischen Ansichten auch der darunter liegenden evangelischen Volksschule sein. Mit Glück und Geduld setzt sich der Grosse Griechenmarkt der Vorkriegszeit auf Bilderbuch Köln im Verlauf der nächsten Jahre allmählich wieder zusammen. Warten wir´s ab.

Link zu unserem Gruppenbild "391692" vor der Sternwarte im Jahr 1936:

http://www.bilderbuch-koeln.de/Fotos/alt...storisch_391692


Link zum Luftbild "161843" von 1942 im Album "Trümmerbeseitigung" von Manfred Weichert:

http://www.bilderbuch-koeln.de/Fotos/alt...storisch_161843

Die Schule mit dem weissen Kreis des Trommeldaches der Sternwarte liegt schräg links unterhalb des charakteristischen runden Wasserturms auf dem Areal, welches heute die Bauten des Agrippabades berherbergt. Die Schule und der Wasserturm sind durch die in Ost-West-Richtung verlaufende Strasse des Griechenmarktes voneinander getrennt. Die alte Hausnummer war Gr. Griechenmarkt 60-66. Denkt man sich das Rund des Wasserturms ins Zentrum des Ziffernblattes einer Uhr, befindet sich die Schule auf der 19-Uhr-Position!
Detailliertere Angaben zu den Bildinhalten finden sich unter den Fotos im Begleittext und in den Leserkommentaren.


Mit himmlischen Grüssen

T Tauri

"Wir spalteten das [U] und verschmolzen das [H], nur das [D] versteckt sich noch als DUNKLE MATERIE vor uns . . ."

 Sprung