Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 222 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
Polaris Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 188

22.04.2015 20:08
Mondsichel mit Erdlicht in HDR-Version antworten

Gestern Abend (21.4.) hatte ich Gelegenheit, die zunehmende Mondsichel mit Erdlicht in mehreren Belichtungszeiten durch den TEC aufzunehmen. Anschließend wurden drei Einzelbilder (normalbelichtet, überbelichtet und unterbelichtet) mit einem passenden Programm zu einer HDR-Aufnahme (High Dynamic Range) zusammengefügt und noch ein wenig nachbearbeitet.
Es war ein erster Versuch, so dass es noch manche unliebsamen Artefakte gibt, aber wenn man nicht so genau hinschaut, sieht es schon fast "natürlich" aus: Man erkennt sowohl die Formationen auf der dunklen Mondseite als auch auf der bei normalen Erdlicht-Aufnahmen überbelichteten Mondsichel.

Mit etwas mehr Zeit und Erfahrung im Umgang mit dem HDR-Programm kann es nur besser werden.

LG
Polaris

Angefügte Bilder:
Mond_2015-04-21_HDR_klein.jpg  
Als Diashow anzeigen
Polaris Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 188

22.04.2015 21:19
#2 RE: Mondsichel mit Erdlicht in HDR-Version antworten

Zusätzlich habe ich natürlich auch noch den Anblick des "Dreigestirns" (Mond, Venus und Aldebaran) mit einem Normalobjektiv bzw. mit leichtem Zoom aufgenommen - die Bilder möchte ich den Forums-Lesern nicht vorenthalten.

Polaris

Angefügte Bilder:
Mond_Venus_Aldebaran_Bettenhaus_20150421_P1090875.jpg   Mond_Venus_Aldebaran_20150421_P1090865.jpg   Mond_Venus_Hyaden_20150421_P1090864.jpg  
Als Diashow anzeigen
Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 250

25.04.2015 18:06
#3 RE: Mondsichel mit Erdlicht in HDR-Version antworten

Hallo Polaris,

eine schöne kleine Serie, die Du uns hier zeigst.

Schönen Gruß
Karsten

 Sprung