Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 206 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
Sunshine Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 107

09.08.2015 10:09
Meine 1. DeepSky Versuche hier in Kölle antworten

Hallo Sternfreunde,

Vor ca. 3 Wochen habe ich mal hier in meinem Lichtsumpf die ersten Lanzeit-DeepSky-Versuche gemacht.

M31, 4x15s, 4x30s, 4x60s, 4x120s
h&chi, 14x60s
Pentax K-5, ISO 3200, Pentax 4,0 / 200mm aus analoger Zeit.

Beide Objekte standen ja noch sehr tief in Ost-Nordost.
Bin deswegen sehr erfreut über die Ergebnisse.

Viele Grüße
Sunshine



kmerzenich Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 95

09.08.2015 12:41
#2 RE: Meine 1. DeepSky Versuche hier in Kölle antworten

Hast vielleicht noch eine Belichtungszeit für uns? Sind die Bilder nachbehandelt oder gestackert? Sonst gute Aufnahmen für unsere Verhältnisse hier in Köln. In den letzten Tage waren nicht unbedingt die besten Bedingungen.

Viele klare Nächte ...

Klaus


Die Gravitation ist der Klebstoff, der alles zusammenhält

kmerzenich Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 95

09.08.2015 13:32
#3 RE: Meine 1. DeepSky Versuche hier in Kölle antworten

Entschuldigung, hab die Belichtungszeitenangaben übersehen. Die übermittelten Aufnahmen sind das die mit der höchsten Zeit?

Viele klare Nächte ...

Klaus


Die Gravitation ist der Klebstoff, der alles zusammenhält

Sunshine Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 107

09.08.2015 14:57
#4 RE: Meine 1. DeepSky Versuche hier in Kölle antworten

Hallo Klaus,

die Aufnahmen wurden gestackt mit DeepSky_Stacker, plus Flats, Bias und Darks.
M31, vier einzelne Stacks und dann in Photoshop bearbeitet.

Viele Grüße
Sunshine

Julius Cäsar Offline

Mitglied VdS


Beiträge: 345

10.08.2015 19:04
#5 RE: Meine 1. DeepSky Versuche hier in Kölle antworten

Hallo Sunshine,
Deine Andromeda gefällt mir richtig gut.
Viele Grüße
J.C.

 Sprung