Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 287 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
Heidei Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 45

12.01.2016 23:51
Bilder aus 2015 mit meiner neuen Canon antworten

Hallo zusammen !

Ich hatte es Anfang 2015 endlich mal gewagt und mir eine Canon EOS 1200D (astromodifiziert) zugelegt. Ich wollte mal ein paar Bilder zeigen, die in 2015 so mit ihr zustande gekommen sind. Alle Bilder sind mit der Canon an meinem Vixen R200SS entstanden.
Gestackt wurden alle Bilder mit DSS per Mittelwertbildung, Anpassung von Sättigung und Helligkeitskurve sowie ein 2x2-Binning erfolgte mit AstroArt.

1) M3 vom 14.06.15 - 4x5 min bei ISO 400


Hier in Originalgröße


2) M13 vom 18.07.15 - 9x5 min bei ISO 400


Hier in Originalgröße

3) M27 vom 11.07.15 - 8x10 min bei ISO 400


Hier in Originalgröße

4) M45 vom 12.03.15 - 5x5 min bei ISO 800


Hier in Originalgröße

5) M63 vom 19.04.15 - 9x10 min bei ISO 400


Hier in Originalgröße

6) M64 vom 18.04.15 - 6x10 min bei ISO 400


Hier in Originalgröße

7) M65 / M66 vom 22.03.15 - 12x5 min bei ISO 400


Hier in Originalgröße

8) M81 / M82 vom 15.04.15 - 6x10 min bei ISO 400


Hier in Originalgröße

Ich hoffe, die Bilder finden Anklang !

Schöne Grüße aus Sürth,
Ingo Heide

Vixen R200SS, ASI120MM, ATIK 314L+

Julius Cäsar Offline

Mitglied VdS


Beiträge: 345

13.01.2016 09:50
#2 RE: Bilder aus 2015 mit meiner neuen Canon antworten

Hallo Heidei,
danke für die schönen Bilder. Machst Du Deine Aufnahmen in Sürth oder fährst Du noch woanders hin?

viele GRüße
J.C.

Heidei Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 45

13.01.2016 22:56
#3 RE: Bilder aus 2015 mit meiner neuen Canon antworten

Salve Caesar !

Ich würde ja gerne mal mit meiner Ausrüstung in die Eifel, aber das sind inzwischen an die zwei Zentner und ich bin nur per Fahrrad (mit Anhänger) unterwegs. Da bleibt mir nur der Weißer Bogen - aber immerhin sind da für stadtnahe Verhältnisse recht gute Bedingungen. Im Zenit kann es schon mal richtig dunkel werden.

Schöne Grüße vom Heidei

Vixen R200SS, ASI120MM, ATIK 314L+

Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 286

13.01.2016 23:03
#4 RE: Bilder aus 2015 mit meiner neuen Canon antworten

Hallo Heidei,

unter den genannten Umständen, ist das in meinen Augen schon wirklich klasse, was Du uns so hier zeigst.
Da freue ich mich schon auf weitere Fotos von Dir.

Schönen Gruß
Karsten

Heidei Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 45

13.01.2016 23:09
#5 RE: Bilder aus 2015 mit meiner neuen Canon antworten

Hallo Karsten,

I'll do my very best !

Du kennst das wahrscheinlich selber: Man findet selber sofort auf den Bildern etwas, wo man meint "Da kann man noch dran schrauben". Insbesondere sollten es mehr Aufnahmen werden - die Belichtungszeit pro Aufnahme ist schon ziemlich ausgereizt, nur in mondlosen Nächten mit wirklich klarem (dunstarmen) Himmel sind hier im Weißer Bogen 15 bin eventuell 20 Minuten drin.
Aber ich bin auch überrascht, was man mit einer DSLR so alles erreichen kann.

Schöne Grüße und Clear Skies aus Sürth !
dat Heidei

Vixen R200SS, ASI120MM, ATIK 314L+

T Tauri Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 466

23.01.2016 01:02
#6 RE: Bilder aus 2015 mit meiner neuen Canon antworten

Hallo Heidei!

Neben Deinen Versionen der Klassiker M27 und M45 gefallen mir besonders gut die Aufnahmen der Galaxien-Gruppen im Löwen und Großen Bären.
Bei dem Leo-Triplett deuten sich schon so viele strukturelle Merkmale der 3 so unterschiedlichen Spiralen an, dass Du mit dem offensichtlich
gut dafür geeigenten VIXEN-Achtzöller nochmal etwas länger belichten (oder mehr Stück stacken) solltest.

Interessant bei dem Bären-Duo finde ich ein Phänomen, dass Deine Aufnahme besonders akzentuiert herausstellt. Bei einer Belichtung, welche die chaotischen
Wasserstoff-Strukturen in M82 ("Punk-Galaxie") deutlich hervortreten lässt, gleisst der Kern im nebenan stehenden ruhigeren Partner M81 so hell,
dass er an eine aktive Galaxie erinnert.
Auf vielen M81-Fotos im Web verschmiert sich der Kern mit den Sternen des umgebenden Bulges zu einer diffusen hellgelben Masse. Du konntest ihn aber klar
vom Umfeld absetzen! Insgesamt scheinst Du im Moment über eine harmonische Kombination aus Teleskop, Kamera und Standort zu verfügen. Weiter so!

Viele Grüsse

T Tauri

Heidei Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 45

12.03.2016 00:07
#7 RE: Bilder aus 2015 mit meiner neuen Canon antworten

Hallo T Tauri !

Erst einmal entschuldige bitte die späte Antwort. Was Du mir da zum Leo-Triplett und zu M81/M82 geschrieben hast, gibt mir Auftrieb und Ansporn. Mal schauen, was ich z.B. aus dem Leo-Triplett noch so herausholen kann. Bei M82 hatte ich auf einzelnen meiner Bildern schon gesehen, dass die chaotischen Strukturen deutlicher hervortraten als auf dem Resultat-Bild. Daran werde ich auch noch mal arbeiten. Mal schauen, wie viel Belichtungszeit ich unter dem Bedingungen im Weißer Bogen noch herausholen kann.

Danke für Deinen Kommentar und schöne Grüße aus Sürth !
Dat Heidei

Vixen R200SS, ASI120MM, ATIK 314L+, EOS 1200D

 Sprung