Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 114 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
Dieter Offline



 — 

Beiträge: 2

11.02.2019 17:08
Mondfinsternis am rechten Rheinufer antworten

Geschätzte Sternenfreude (-innen),

die spannende Frage in der Planung zur Beobachtung der MoFi lautete ja: wohin wählt man seinen Standort. Ich entschied mich
für den Boulevard am rechten Rheinufer unterhalb des Hayatt Hotels. Im Laufe der Morgenstunden mussten ich mir dort den Platz
mit ca. 30 weiteren Fotografen teilen. Das war, besonders gegen Ende der Finsternis, kein ganz so leichtes Unterfangen.
Wegen der Perspektive des Objektes zum Dom kam es zu permanenten Stellungswechseln der Protagonisten, gewissermaßen wanderte
die gesamte Meute mit kompletter Ausrüstung immer weiter stromaufwärts. In der Hektik verhakte sich da schon mal das ein oder
andere Stativ. Na ja, wir haben schließlich alle unsere Fotos bekommen, wenn auch zuletzt mit blau und steif gefrorenen Fingern.
Fotos: Canon 450 D, Teleobjektiv 70 - 200 mm (ultra sonic)+ Telekonverter (1,4), sowie Fotostativ u. SkyGuider Pro Montierung
von "ioptron".
Daten: ISO 400, Blende 8, Verschlusszeit 1 bis 3 Sek..

Beste Grüße Dieter


Polaris Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 219

12.02.2019 10:56
#2 RE: Mondfinsternis am rechten Rheinufer antworten

Hallo Dieter,

sehr schöne Bilder, die du da gemacht hast, und offenbar ein sehr gutes Objektiv, mit dem du gearbeitet hast - absolut scharf! Die Bilder kannst du schon mal für die Jahreschronik bereithalten...

Gruß
Polaris

 Sprung