Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 230 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Rund ums Beobachten
T Tauri Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 465

01.03.2009 01:30
Visuelle Beobachtung des Kometen C/2007 N3 Lulin antworten
Hi!

Besser spät als nie:
Habe gerade eben am 01.03. 2009 um 1 Uhr MEZ endlich mein "LULIN-Erlebnis" gehabt. Die Stunden davor waren am frühen Sonntagabend mit Mond und Venus noch fast wolkenlos zu genießen. Ab 21 Uhr nahm die Bewölkung wieder zu und lockerte erst um 1 Uhr morgens genug auf, um mit Augen und 8x40 Fernglas die Region rund um den Stern REGULUS im LÖWEN abzusuchen. Mit blossem Auge konnte ich von meinem Hinterhof-Beobachtungsplatz im Kölner Südwesten nichts auffälliges erkennen. Das 8x40-Glas zeigte dann ca. 4 Grad westlich von REGULUS ein erschreckend dunkles diffuses Wölkchen, welches verglichen mit dem Kometen HOLMES von 2007 wesentlich weniger definiert erschien und im Zentrum nur schwach aufgehellt war. Für mich scheint LULIN in der Liga des berüchtigten Kometen KOHOUTEK zu spielen. Was würde der selige Julius Cäsar dazu sagen? Werft ihn dem LÖWEN zum Fraß vor!

Visuell in der Eifel am Teleskopokular bzw. auf dem Chip einer Digi-SLR ist eventuell mehr dran . . .

Dark Skies, Euer

T Tauri, Daumenrunterzeigend

"Wir spalteten das [U] und verschmolzen das [H], nur das [D] versteckt sich noch als DUNKLE MATERIE vor uns . . ."

cleopatra Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 292

03.03.2009 23:34
#2 RE: Visuelle Beobachtung des Kometen C/2007 N3 Lulin antworten
Hi T Tauri,

kann ich nur bestätigen, wir haben vorhin den Schlingel mit Mühe mit dem Wachter gefunden, die Filterriege brachte auch keine Besserung. Also damit kann man keinen Staat machen...
Der Schweifansatz war auch nicht eindeutig auszumachen.

Also auch von mir:

cleopatra
 Sprung