Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 257 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Rund ums Beobachten
cleopatra Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 292

18.06.2010 14:29
Beobachtungsaufruf für Sternbedeckung am 08. Juli antworten

Hallo Sternfreundinnen und Sternfreunde,

am Donnerstag, 08. Juli gegen 23:57 Uhr wird der mit bloßem Auge sichtbare Stern δ Ophiuchi (Delta Ophiuchi, RA=16h14m, DE=-3.7°) vom Kleinplaneten Roma bedeckt.

In einem etwa 50 km breiten Streifen Deutschlands, an dessen südöstlichem Rand Köln liegt, wird der Stern bis zu 5,7 Sekunden lang verschwinden. Natürlich werden einige Sternwartenmitglieder (z.B. ich) das Ereignis auf der Volkssternwarte verfolgen

Wegen der Randlage Kölns und der Ungenauigkeiten bei der Voraussage des Bedeckungspfads ist allerdings nicht sicher, daß es hier eine Bedeckung zu sehen gibt. Lassen wir uns überraschen !

Wegen der Ungenauigkeit der Voraussage ist es jedenfalls auch außerhalb des vorausgesagten Bedeckungsstreifens sinnvoll, Delta Ophiuchi zur fraglichen Zeit zu beobachten und etwaige Bedeckungen möglichst genau mitzustoppen. Solche Messungen werden von der IOTA gesammelt und können sowohl zu neuen Erkenntnissen über Roma als auch über Delta Ophiuchi führen.

Wer über entsprechende Ausrüstung verfügt, kann das Ereignis auch "videographieren" (am besten im gleichen Video anschließend auch noch ein paar Sekunden lang eine Funkuhr abfilmen, um das Bedeckungsereignis möglichst genau zeitlich einordnen zu können. Auch Länge und Breite des Beobachtungsorts sollten möglichst genau bestimmt werden.

Hinweise zur Beobachtung findet man auf http://www.iota-es.de/roma2010/roma_ger.html
und http://www.sternhimmel.net/aktuelle-hinw...ung-durch-roma/

Eine Aufsuchkarte für δ Ophiuchi ist z.B. hier.

Viele Grüße
cleopatra

Julius Cäsar Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 341

18.06.2010 14:57
#2 RE: Beobachtungsaufruf für Sternbedeckung am 08. Juli antworten

Hi,
bin bei schönem Wetter dabei. So etwas habe ich bis jetzt noch nicht beobachtet. Hoffen wir auf gutes Wetter und ein schönes Come-Together auf der sommerlich warmen Sternwartenterrasse.

J.C.

RalfB Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 25

18.06.2010 16:51
#3 RE: Beobachtungsaufruf für Sternbedeckung am 08. Juli antworten

Im Anhang findet ihr ein GoogleEarth-Bild mit dem Verlauf des Bedeckungspfads bei Köln; zu sehen ist die Mitte und der Rand des berechneten Bedeckungsstreifens sowie (in rot) die beiden Linien bei denen die Wahrscheinlichkeit einer Bedeckung bei 15% liegt (Berechnung stammt vom 9.6.).
Den ersten Hinweis auf dieses Ereignis habe ich im Journal für Astronomie der VdS gesehen; bei der damals gültigen Voraussage lag Köln genau auf der Zentrallinie. Ende Mai gab es dann eine Berechnung, nach der der Pfad ein ganzes Stück nach Norden gewandert ist - und Köln war recht weit ausserhalb des Pfades. Nach der nun aktuellen Vorhersage ist Köln wieder am Rand des Pfades - mal sehen was weitere Voraussagen ergeben und wie es tatsächlich abläuft.

Angefügte Bilder:
Köln_20100906.jpg  
RalfB Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 25

08.07.2010 16:23
#4 RE: Beobachtungsaufruf für Sternbedeckung am 08. Juli antworten

Unter http://www.iota-es.de/roma2010/roma_ger.html gibt es eine neue Voraussage; und da ist der Pfad noch einmal ein Stück nach SO gerückt, so dass Köln nun (relativ) sicher im Bereich der Bedeckung liegt.
Das Wetter sieht ja ganz gut aus...
Ich selbst werde versuchen, das ganze von meiner Terasse aus zu beobachten - falls ich mich nicht doch noch aufraffe ein wenig nach Norden zu fahren, die liegt nämlich außerhalb des Pfads, aber noch deutlich innerhalb der Fehlergrenzen (die Ränder sollen ja auch gut besetzt werden, um die Größe von Roma bestimmen zu können).
Viel Spaß heute abend und schreibt Eure Ergebnisse auf (und meldet sie an die IOTA).

RalfB Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 25

09.07.2010 00:31
#5 RE: Beobachtungsaufruf für Sternbedeckung am 08. Juli antworten

Tja, ich war (in Königswinter) definitiv ausserhalb des Bedeckungspfads - weder visuell noch auf dem Video habe ich etwas gesehen.
Hat sonst noch jemand eine Beobachtung versucht ?

Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 249

09.07.2010 14:42
#6 RE: Beobachtungsaufruf für Sternbedeckung am 08. Juli antworten

Hallo Leute,

also trotz Frühschicht, habe ich mich um ca. 23:45 Uhr bis ca. 0:05 Uhr mit meinem 10x50 Fernglas auf meinen Balkon ( Köln-Klettenberg ) gesetzt und....
leider nichts.

Schönen Gruß

Blue Star

cleopatra Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 292

09.07.2010 22:55
#7 RE: Beobachtungsaufruf für Sternbedeckung am 08. Juli antworten

Hallo Sternfreundinnen und Sternfreunde !

Tja - kein Ergebnis ist auch ein Ergebnis

Ich habe δ Ophiuchi gestern von 23:55 bis 00:05 Uhr MESZ nicht aus dem Auge gelassen (am Wachter mit dem 14mm-Okular). Dabei war keine "Auszeit" sichtbar.

Immerhin haben wir uns vorher einen sehr schönen M13 angeschaut.

Gruß
cleopatra

T Tauri Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 465

10.07.2010 01:33
#8 RE: Beobachtungsaufruf für Sternbedeckung am 08. Juli antworten

Hallo Leute!

Ging mir mit meinem 15x60 Doppelglas nicht besser als Cleopatra mit dem Neunzoll-Refraktor - wir beobachteten beide von Köln-Sülz aus. Was bekamen denn unsere Vereinsmitglieder in Leverkusen und Hilden zu sehen? Berichtet doch mal! Ob wir in anderen Orten nördlich von Köln noch Mitglieder haben, weiss ich nicht.

Viele Grüsse

T Tauri

"Wir spalteten das [U] und verschmolzen das [H], nur das [D] versteckt sich noch als DUNKLE MATERIE vor uns . . ."

T Tauri Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 465

15.07.2010 23:32
#9 RE: Beobachtungsaufruf für Sternbedeckung am 08. Juli antworten

Liebe Sternfreunde!

Wie vermutet, lag die "Totalitätszone" (nicht ganz korrekt, aber der Streifen sieht aber auf der Landkarte wie eine aus) deutlich nördlicher! So sollten auch Mitglieder zwischen Köln und Düsseldorf eher geringe Chancen auf eine Beobachtung gehabt haben. Berichte dazu gibt es unter anderem auf astronomie.de, astrotreff.de und auch hier: http://www.kosmologs.de/kosmo/blog/himme...a-fliegt-vorbei...

Viele Grüsse

T Tauri

"Wir spalteten das [U] und verschmolzen das [H], nur das [D] versteckt sich noch als DUNKLE MATERIE vor uns . . ."

cleopatra Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 292

16.07.2010 15:24
#10 RE: Beobachtungsaufruf für Sternbedeckung am 08. Juli antworten

Hallo T Tauri,

Dein Link funktioniert bei mir nicht, der Artikel wird nicht gefunden und zu allem Überfluß versucht die website ungefragt und mit sofortigem Start ohne mein OK, meine Flashversion zu aktualisieren G R M P F F F F !!! kotznono.

Habe einen Link mit Video gefunden:

http://www.michaelkunze.de/astronomie.ph..._FOL=astronomie

Der Aufnahmeort befindet sich rund 71 km entfernt von der Volkssternwarte in Richtung NNW.

War also nix mit "ausknipsen", statt dessen ein gemütliches "fade out" und "fade in" !

Übrigens wird das Video offenbar nicht in Echtzeit abgespielt. Es ist ein gif mit 254 Bildern, das ungefähr 3 mal zu langsam abgespielt wird.

Viele Grüße
cleopatra

 Sprung