Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 186 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Rund ums Beobachten
cleopatra Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 292

04.06.2011 01:20
M51 im Wachter antworten

Hallo Freunde der Nacht,

ein Mitglied informierte mich heute über eine neu entdeckte Supernova in M51.



Ok...

Mal sehen was geht, dachte ich mir.

Und da heute fast kein Mond am Himmel stand (abgesehen von dem extrem schwer auszumachenden Sichelchen) und es ziemlich klar war, waren die Bedingungen für M51 also selbst in Köln so grade brauchbar.

Einem Besucher kann man das natürlich nicht zumuten, die sehen bei diesem Objekt i.d.R. nichts im Okular.
Aber ich war schon gespannt, ob ein trainiertes Auge vielleicht doch die Supernova sieht. Um nicht einer Selbsttäuschung zu unterliegen, habe ich erst NACH Anfertigung meiner Zeichnung nach M51 und der SN gegoogelt, hier ein entsprechender Link:

http://www.universetoday.com/wp-content/..._M51L300002.jpg

Und hier meine entsprechend gedrehte und gespiegelte und invertierte Zeichnung (im Wachter sieht man wegen der 3 Spiegel ja alles seitenverkehrt).

Wie man sieht, ist zumindest ein Stern korrekt erkannt, weitere Einzelsterne habe ich aber nicht gesehen. Auf dem Vergleichsbild sieht man, daß die SN fast so hell wie der eingezeichnete Stern ist, d.h. ich habe sie vermutlich nur äußerst knapp verfehlt

Außerdem sieht man, daß die gezeichneten Strukturen nur ungefähr mit dem Foto übereinstimmen, d.h. hier arbeitet mein Auge offenbar ganz knapp an der Rauschgrenze...

Also... Freiwillige vor, wer sieht mehr ?

Viele Grüße
cleopatra

Angefügte Bilder:
IMGP8456.png  
Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 249

04.06.2011 18:23
#2 RE: M51 im Wachter antworten

Hallo Cleopatra,

wie heißt doch so schön, knapp daneben ist auch vorbei.
Aber schreibst Du nicht selbst, dass der Himmel "ziemlich" klar war. Auf dem Heimweg waren mir nämlich nicht gerade wenige Schleierwolken aufgefallen.

Vielleicht geht ja die nächsten Tage noch was.

Schönen Gruß

Blue Star

Julius Cäsar Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 341

05.06.2011 19:05
#3 RE: M51 im Wachter antworten

Hallo alle zusammen,
im 12 Zoll Newton war die Supernova am Vogelsberg recht gut zu erkennen. Ich schätze, dass es bei gutem Himmel im Wachter vielleicht gerade noch so geht, auf jeden Fall wird es knapp.

J.C.

Julius Cäsar Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 341

05.06.2011 19:34
#4 RE: M51 im Wachter antworten

cleopatra Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 292

09.06.2011 04:58
#5 RE: M51 im Wachter antworten

Hallo J.C. & Blue Star,

habe diese Nacht die Supernova in Matthias' 16-Zöller "Strehlbomber" gesehen, außerdem den Stern aus meiner Zeichnung und einen Stern, der etwas weiter als die SN vom Zentrum entfernt ist (der in meinem Link mit 13.4mag angegeben ist). Diese 3 Objekte waren durchgängig zu sehen, außerdem natürlich helle Stellen der Spiralarme.

Habe dann versucht, das am Wachter wiederzufinden, aber selbst der Stern aus der Zeichnung war nicht durchgängig zu sehen. Die Supernova und der andere Stern waren aber immerhin einzeln ein paar mal ganz kurz indirekt zu sehen. Das reichte aber nicht zu einer genaueren gegenseitigen Lageeinschätzung fürs Zeichnen. Leider war es aber auch nicht ganz klar.

Gruß
cleopatra

 Sprung