Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 142 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
Dietmar Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 145

27.02.2017 14:27
M42 gestackt in PhotoShop antworten

Hallo Sternfreunde,

auch wenn dieses Jahr schon viele tolle Bilder zu M42 im Forum hinterlegt wurden hier noch einmal eine Aufnahme vom Orion Nebel.
Diese wurde bei nur mäßigem Himmel in der Sternwarte Köln mit dem TEC140/980 und einer 700Da aufgenommen.

Bearbeitet wurde diese mit Adobe Photoshop CS2, allerdings nur auf die 'Schnelle' - 20 min. Ich bin da nicht so ausdauernd genau.

Es sind jeweils eine Aufnahme mit 15sec, 60sec, 120sec, 180sec und 240sec gestackt worden. Diese 5 Bilder wurden mit der Ebenen- und Maskentechnik überlagert. Danach noch etwas Tonwertkorrektur und zum Schluss etwas geglättet.




Man sollte sich jedes Jahr aufs neue an M42 ausprobieren; man wird vieleicht immer besser oder erwischt mal eine Super-Nacht.

Viele Grüße aus Köln

Dietmar

Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 284

27.02.2017 21:49
#2 RE: M42 gestackt in PhotoShop antworten

Hallo Dietmar,

gefällt mir sehr gut, dein Orionnebel 2016/2017. Schön ausgewogen und wenn du beim nächsten Mal doch noch etwas mehr an Belichtungszeit sammelen könntest, dann klappt es vielleicht auch noch besser mit dem Nachbarn, äh dem Running Man Nebel

Schönen Gruß
Karsten

Reverend_Coyote Offline

Mitglied VdS


Beiträge: 200

10.03.2017 15:36
#3 RE: M42 gestackt in PhotoShop antworten

Hallo Dietmar,

ein sehr schönes Bild, welches farblich viel echter wirkt wie mein erster Frankenstein-M42 im HDR Verahren. Ich muß mir wohl doch einen andern Filter zulegen.

Grüße, Coyote

Meade ETX-70/80, Lidl Spektiv, Minolta Bino, Kasai s'Gucki

 Sprung