Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 33 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
pjs Offline



***

Beiträge: 136

14.07.2019 13:44
Teilbereich Sternbild Schwan bis Cirrusnebel (28.06.und 03.07.2019 FriBu). antworten

Teilbereich Sternbild Schwan bis Cirrusnebel (28.06.und 03.07.2019 FriBu).

Wieder eine besondere Übung mit meinem neuen Walimex Pro 35mm f1,5 abgeblendet auf f2,8 Objektiv.
Da das Zeitfenster um diese Jahreszeit kurz ist musste ich die H-Alpha und OIII Aufnahmen auf 2 Tage verteilen.
Kamera: Canon 60D modifiziert.
Erste Aufnahmeserie: 14x600sec., Bildstil Neutral/AWB, ISO 800.
Zweite Aufnahmeserie: 07x600sec., Bildstil Neutral/AWB, ISO 800.
Wegen aufziehender Wolken wurden keine weiteren Bilder möglich.
Bildbearbeitung: DSS, Summenbild H-Alpha ohne Darks und Flats dann Summenbild OIII ohne Darks und Flats. Die beiden fertigen Summenbilder in Fitswork gestackt da mir das in DSS nicht gefallen hat sowie in PS bis zum fertigen Bild weiter verarbeitet.
Etwas Ärgerlich: Schärfe nicht ganz getroffen, vermutlich beim Anlegen der Objektivheizung. Sollte man vorher festkleben. Strafe muss sein. Bei diesen kurzen Brennweiten machen sich schon Zehntelmillimeter bemerkbar. Vor allem wenn man mit engbandigen Filtern arbeitet hat man nicht viele helle Sterne zur Auswahl.
Spaßhalber habe ich noch das farbige H-Alpha Summenbild in sw umgewandelt und nachbearbeitet.

Ein Versuch war`s wert obwohl mir noch sieben Bilder für OIII gefehlt haben.

Stets Sternklare Nächte
Peter

 Sprung