Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 326 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Ihre Wünsche und Anregungen
Deep Thought
Beiträge:

13.09.2009 16:23
Namen und Decknamen antworten

Liebe Admins und Moderatoren!

Das Forum des KBA = Köln-Bonner Astrotreff empfiehlt wegen seiner Rolle als reines Mitgliederforum Neueinsteigern, sprechende Namen zu benutzen. Wäre es für
dieses Forum eine Anregung, die nichtsprechenden Namen nur für die Benutzung der offenen Rubriken wie "Beobachten" und "Astrocafe" zu empfehlen? So würde es im Mitgliederbereich des Vereins gemütlicher und wer weltweit posten will, kann dafür ja noch einen Decknamen in Reserve halten.

Clear Skies

Deep Thougt

cleopatra Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 292

13.09.2009 20:23
#2 RE: Namen und Decknamen antworten

Hi Deep Thought,

danke für Deinen Beitrag !

Wir Admins empfehlen für dieses Forum die Wahl eines "nichtsprechenden" Nicknames, d.h. nicht mit dem eigenen Namen übereinstimmenden Nicknames. Das hatte aber nicht nur den offensichtlichen Grund des Persönlichkeitsschutzes nach außen gegen alle möglichen Datensammler, die das Internet für aggressive Geschäftspraktiken oder gar kriminelle Machenschaften mißbrauchen.

Vielmehr sollte es auch eine möglichst freie Meinungsäußerung nach innen ermöglichen, auch gegen die jeweilige Vorstandspolitik, ohne gleich heftige Reaktionen unmittelbar abzubekommen.

Nur funktioniert das in der Praxis meiner Meinung nach nicht wie geplant: Natürlich ist durch die häufige Nutzung des Nicknames für normale Beiträge nach innen irgendwann aus dem Inhalt und Zusammenhang klar, wer hinter dem Nickname steckt, so daß der Name für Polemik nicht mehr nutzbar ist. Andererseits bleibt es für neue Mitglieder schwer durchzublicken und die von Dir beschworene Gemütlichkeit leidet.

Wir haben deshalb schon seit einiger Zeit als Kompromiß eine Rubrik "Wer ist wer", die nur im internen Bereich für VdS-Mitglieder zu sehen ist. Es ist aber den Mitgliedern überlassen, ob sie sich dort "outen"

Mehr Offenheit ist unsererseits nicht geplant und wäre angesichts der Gefahren, die im Internet lauern, auch nicht für uns zu verantworten.

Viele Grüße
cleopatra

 Sprung