Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 85 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
pjs Offline



***

Beiträge: 281

24.05.2023 19:28
Supernova in M 101 (Feuerrad-Galaxie) antworten

Supernova in M 101 (Feuerrad-Galaxie)

Entdeckt wurde die Supernova vom Japaner Koichi Itagaki am 19.05.2023.
Diese Supernova vom Typ II befindet sich noch in einer frühen Phase. Der Stern der mindestens die achtfache Masse der Sonne hat ist der Treibstoff ausgegangen. Der Kern kollabiert und es entsteht ein Neutronenstern oder schwarzes Loch und der Stern explodiert.

Entfernung der Galaxie: 21 Mio.Lj.
Galaxie ist Zirkumpular (kein Untergang).
Größe: 28,48`x 26,54`.
Helligkeit: 7,8mag.
Durchmesser: 170.000 Lj.
Sternbild: Großer Bär.

Aufnahmeort: Kerpen.
Teleskop: SW NT 200P f5.
Komakorrektor: GPU-Lacerta.
Kamera: ZWO-ASI071.
Belichtungseinstellung: Gain 100 bei -10°, 26x300sec.,24x Darks, 24x Flats, 24x Darkflats.
Guiding: MGEN am 8x50 Sucher.
Filter: 2“ CLS wegen Lichtverschmutzung.

In erster Linie lag der Schwerpunkt auf die Ablichtung der Supernova!

Stets sternklare Nächte
Peter

 Sprung