Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 81 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Rund ums Beobachten
major tom Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 107

18.01.2024 22:37
Begegnung Mond und Jupiter am 18. Januar 2024 antworten

Liebe Sternfreunde,

heute Abend gab es eine Begegnung von unserem Mond und dem grössten Planeten im Sonnensystem Jupiter am Kölner Nachthimmel.
Um 21:30 Uhr gaben die Wolken den Blick rechtzeitig frei.
Ich habe meine Systemkamera sony alpha 6000 an meinen skywatcher 600 / 80 mm angeflanscht und an mein neues Stativ montiert.
STandort war mein Balkon in Köln-Junkersdorf.

Bei ISO 640 habe ich die Belichtungszeit von 1/800 sec gewählt.



Mit sternklaren Grüssen
Euer Major Tom cgn


instagram: astromajortom.cgn

major tom Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 107

19.01.2024 15:57
#2 RE: Begegnung Mond und Jupiter am 18. Januar 2024 antworten

Liebe Sternfreunde,

ich ergänze den Artikel gerne mit einem gedrehten Bildausschnitt, der die beobachtete Begegnung autentischer abbildet.
Die gallileischen Monde wurden mit einer anderen Belichtungszeit "sichtbar": ISO 800, Belichtung 1/400 sec
Das Bild habe ich ein wenig mit Photoshop optimiert.



Mit sternklaren Grüssen
Major Tom cgn

major tom Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 107

20.01.2024 17:58
#3 RE: Begegnung Mond und Jupiter am 18. Januar 2024 antworten

Am 18. Januar gab es eine Begegnung von unserem Mond und dem größten Planeten im Sonnensystem Jupiter am Kölner Nachthimmel. Um 21:30 Uhr MEZ gaben die Wolken den Blick rechtzeitig frei.

ca. 3 St. vor der Momentaufnahme

ca. 5 min. vor der Momentaufnahme


Ich habe meine Systemkamera sony alpha 6000 und mein Teleskop skywatcher ED 80, 600mm genutzt und an mein neues Stativ / Dreibein TS montiert. Ort meiner Beobachtung war mein Balkon in Köln.

Bei dem Komposit wurde für den Mond die ISO 640 und die Belichtungszeit von 1/800 sec gewählt, die galileischen Monde wurden mit einer anderen Belichtungszeit "sichtbar": ISO 800, Belichtung 1/40 sec.





Mit sternklaren Grüssen
Major Tom cgn


instagram: astromajortom.cgn

 Sprung