Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 56 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
pjs Offline



***

Beiträge: 297

26.02.2024 17:26
Sonne vom 25.02.2024 antworten

Sonne vom 25.02.2024

Zum Glück trat die Sonne mal hinter den Wolken für längere Zeit hervor und ich konnte bei mir zu Hause ein paar Aufnahmen der großen Fleckengruppe mit der Nr. AR 3590 erzeugen.
Richtig klar wurde es aber nie. Schleierwolken traten zwischen den Wolkenlücken immer wieder hervor und der noch niedrige Stand über den Häusern erschwerte ebenfalls das „Seeing“.
Wenn nicht, wann dann fragte ich mich da diese Gruppe es im Laufe der Zeit zu merkwürdigen Formen gebracht hat, wie ich auf der SDO-Seite gesehen habe.

Teleskop für Weißlicht: Celestron 9,25 f10.
Kamera: ZWO-ASI 1600MM-Mini.
Filter: Baader Folie OD3,8.
Kamerasoftware: ASICAP.

Teleskop für H-alpha: Coronado DS 90/800mm mit BF30.
Kamera: ZWO-ASI 1600MM-Mini.
Kamerasoftware: Firecapture.

Bildbearbeitung: Autostakkert 3!, Giotto und PS.

Sonnige Grüße
Peter

Mathias Offline



***


Beiträge: 203

01.03.2024 17:34
#2 RE: Sonne vom 25.02.2024 antworten

Hallo Peter,

Glückwunsch zu den tollen Bildern - trotz der widrigen Umstände.
Die Fleckengruppe soll sogar ohne extra Optik erkennbar gewesen sein.
Ich hatte leider kein Chance, das selbst zu prüfen.

Viele Grüße
Mathias

---------
Instagram: @astromatz
Astrobin: astrobin.com/users/astromatz/
Youtube: youtube.com/@astromatz

 Sprung