Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 612 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
T Tauri Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 465

25.05.2010 00:23
Mondfotos mit einer Autoguider-Kamera am 8"-SCT antworten

Hallo Leute!

Als Uploader stelle ich hier Bilder eines Astrofotografen ins Forum:

> Mondfotos von Hermann Fetten mit der Videokamera Astrolumina ALCCD5 <

Der Mond im April 2010 im MEADE 8"-Schmidt-Cassegrain in 4 Bildern der Regionen 1-Plato / 2-Apenninen / 3-Gerade Wand / 4-Tycho (von Nord nach Süd)

Die von Hermann Fetten benutzte Videokamera Astrolumina ALCCD5 ist offiziell ein "Autoguider" für die Teleskop-Nachführung von grossen CCD-Astrokameras oder digitalen Spiegelreflex-Kameras. Sie kann aber auch selbst als normale WebCam oder wie in Hermanns Fall als Mond- und Planetenkamera benutzt werden, solange man mit maximal 3 Sekunden Belichtungszeit auskommt.

Weitere Charakteristika sind die Beschränkung auf Schwarzweiss und trotz des "CCD" im Namen ein CMOS-Chip mit 1.280 x 1.024 Pixeln. (SXGA)

Mehr Infos zur Kamera gibt es auf der Seite des Herstellers:

http://www.astrolumina.de/html/alccd5.html

Besonders gut gefiel mir Hermanns Aufnahme von der langen bzw. "geraden Wand" (Rupes Recta) in der Beleuchtung als "Schwert im Mond". Dieses Bild sahen auch die Besucher der Freitagsführung vom 21.05. 2010 im Okular des Neunzoll-WACHTER-Refraktors des Observatoriums. Kultig!!!

Viele Grüsse vom Uploader

T Tauri

"Wir spalteten das [U] und verschmolzen das [H], nur das [D] versteckt sich noch als DUNKLE MATERIE vor uns . . ."

Angefügte Bilder:
01_Plato.jpg   02_Montes Apenninus_2.jpg   03_Rupes Recta_2.jpg   04_Tycho_Maginus.jpg  
Als Diashow anzeigen
 Sprung