Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 835 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 250

07.04.2009 17:52
Mond mit einer Handykamera antworten

Hallo Leute,

ich habe am Freitag auf dem Schulhof einfach mal versucht, ein paar Fotos vom Mond mit meiner Handykamera ( 5 Megapixel ) zu machen.
Zum Einsatz kam ein 8 Zöller ( f/5 ) in Verbindung mit, so glaube ich, einem 13 mm Nagler Okular.
Ich war erstaunt, was so dabei heraus kam. Natürlich gibt es jetzt nur das beste Foto.
Aber seht selbst.

Schönen Gruß

Blue Star

Angefügte Bilder:
Foto-0024.jpg  
Als Diashow anzeigen
cleopatra Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 292

07.04.2009 23:52
#2 RE: Mond mit einer Handykamera antworten


Schon erstaunlich, was eine Handykamera inzwischen leistet! Auflösung und Detailreichtum sind topp, Farbkontrast ist etwas zu stark und am Terminator merkt man anhand des Farbrauschens zum Glück noch, wozu der größere Chip einer Digicam gut ist.
Würde mich interessieren was das Handy am Saturn leistet. Da war meine Digicam neulich nicht dazu zu bewegen, kürzer als 'ne Viertelsekunde zu belichten, war natürlich unbrauchbar.
Viele Grüße
cleopatra

spikamania Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 20

14.04.2009 23:07
#3 RE: Mond mit einer Handykamera antworten

Huhu

habe auch probiert den Mond aufzunehmen mit meiner Handykamera. Mein Ergebnis ist leider sehr schlecht, da das Wetter sehr Wechselhaft war... Ich poste sie trozdem mal.


Lieber Gruß

Angefügte Bilder:
04042009(004).jpg   04042009(005).jpg  
Als Diashow anzeigen
Sedna Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 58

11.04.2011 12:58
#4 RE: Mond mit einer Handykamera antworten

Hi Blue Star,
kaum zu glauben.
Falls es das andere Handy noch tut werde ich es irgendwann auch mal versuchen,es hat ne bessere Kamera. Ich habe gestern dank Julius C. mein Telrad am 125er montiert und gegen Mitternacht direkt am Dom justiert;also nich am sondern im Fokus.Das ETX hat sich selbst nach der ganzen Zeit im Schrank perfekt benommen.ich konnte sogar am Baukran das Werbeschild lesen!
Jetzt noch mit der nötigen Geduld die Programme wieder uff'n PC und direkt mal bei MEADE online updaten
clesr skies bis dann
Sedna

Julius Cäsar Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 341

11.04.2011 14:04
#5 RE: Mond mit einer Handykamera antworten

Hallo Spickamania,
nicht aufgeben, es hilft, wenn man ein wenig Übung hat. Übrigens, wenn ich Fotos vom Mond mache, dann sind das meistens so 30-40 Stück. Davon sind dann 2-3 gut, viele sind unscharf. Beim fotografieren mit einer kleinen billigen Digicam kannst Du auch verschiedene Aufnahmemodi Deiner Kamera ausprobieren. Bei mir funktioniert die Modus "Sonnenuntergang" und "Nachtszene" am besten. Leider sind ja die Einstellmöglichkeiten bei diesen Automatikkameras recht begrenzt. Das ist wahrscheinlich bei einer Handycam auch nicht besser.

Viele Grüße
J.C.

MAOAM Offline



 * 

Beiträge: 7

20.02.2013 18:22
#6 RE: Mond mit einer Webcam antworten

Ein großes Hallo an Alle,

ich beschäftigte mich erst seit kurzem mit der Astrofotografie. Daher möchte Euch mein erstes Foto vorstellen.
Ich finde es ist gar nicht so schlecht.

Das Foto habe ich mit einer Webcam über Köln aufgenommen und mit Registax bearbeitet.

Als Ausrüstung kam die Webcam Philips SPC 900 und ein SC Teleskop Celestron Nexstar 8i zum Einsatz.

Ich fände es Klasse von Euch den ein oder anderen Tip zu erfahren wie man dir Fotografie verbessern kann.

Grüße

MAOAM

Angefügte Bilder:
Theophilus Sternfreunde.jpg  
Als Diashow anzeigen
MAOAM Offline



 * 

Beiträge: 7

20.02.2013 18:30
#7 RE: Mond mit einer Webcam antworten

Stelle gerade fest das die Bidgröße etwas gewaltig ist.

Hier kommt Theophilus etwas kleiner.

MAOAM Offline



 * 

Beiträge: 7

20.02.2013 18:32
#8 RE: Mond mit einer Webcam antworten

Sorry, bin noch nicht so fit im Forum. Also nochmal.

der Text steht ja unten

Angefügte Bilder:
Theophilus Sternfreunde.jpg  
Als Diashow anzeigen
ulli36 Offline



 ** 

Beiträge: 30

21.02.2013 10:12
#9 RE: Mond mit einer Webcam antworten

Hallo,bluestar, tolles Foto vom Mond.ulli36

Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 250

22.02.2013 16:38
#10 RE: Mond mit einer Webcam antworten

Hallo MAOAM,

willkommen hier im Forum und Glückwunsch zu Deinem Mondfoto. Es ist, wie als Anfänger auch nicht anders zu erwarten,
nicht das schönste Foto, aber für den Anfang doch schon mal recht gut. Wirklich gute Tipps kann ich Dir wohl nicht geben,
aber bleib dran an der Sache. Viel probieren, sich in die Thematik einlesen und vielleicht mal Kontakt mit anderen Astrofotografen
aufnehmen, dass kann ich Dir noch empfehlen. Leider gibt es bei uns nicht so viele davon. Sehr gute, aber halt nicht so viele.

@ Ulli 36 - Danke

Schönen Gruß
Blue Star

MAOAM Offline



 * 

Beiträge: 7

22.02.2013 17:23
#11 RE: Mond mit einer Webcam antworten

Hallo Blue Star,

erstmal vielen Dank für Deine Antwort.
Ich werde mich weiter am Mond versuchen, falls es mir in diesen Leben noch vergönnt sein wird diesen zu sehen-kleiner Spaß.
Ich werde auf jeden Fall weitermachen, und hoffe Euch vielleicht demnächst bessere Aufnahmen vorzustellen.

Bis dahin

MAOAM

uns allen einen wolkenfreien Himmel

 Sprung