Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 146 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
Dietmar Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 112

31.08.2013 12:14
M57 im CLT - 2 Versuch antworten

Hallo Sternfreunde,

mein zweiter Versuch für M57 fand am späten Abend des 30. August von 22.00 bis 24.00 Uhr statt. Der Himmel war nicht besonders aber zumindest war es nicht windig.

Nach einem Tipp von Bernd Koch habe ich nun die Rauschminderung in meiner Kamera angeschaltet. Diese bewirkt einen internen Dunkelbildabzug nach jeder Belichtung.

Im Gegensatz zum ersten Versuch, bei dem ich Dunkelbilder im nachhinein angewandt habe, sind die neuen Bilder wesentlich rauschärmer und dunkler, benötigen allerdings auch die doppelte Zeit.

Das Bild (7 Rohbilder a 30 Sec, ASA800) ist mit den Standardeinstellungen in DeepSkyStacker gestackt, in PS 16 Bit umgewandelt und mit einer automatischen Tonwertkorrektur angepasst. Der Hintergund wurde in einer Gradationskurve etwas abgedunkelt.

Zum Vergleich habe ich das letze Bild nochmal angehangen.

Kann alles nur noch besser werden.

Viele Grüße aus Sülz

Dietmar

Angefügte Bilder:
M57_7_30Sec_2.jpg   M57_600Sec.jpg  
Als Diashow anzeigen
 Sprung