Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 154 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 250

20.11.2015 18:14
Zwei offene Sternhaufen in der Kassiopeia antworten

Hallo Sternfreunde,

letzten Freitag konnte ich mal wieder im Anschluss einer Kuppelführung für eine knappe Stunde, mit meiner Canon 1100 d
durch unseren 140’er TEC ein paar Aufnahmen gewinnen.

Im Fokus lagen zwei sehr sternreiche offene Sternhaufen in der Kassiopeia. Als erstes kam M 52 dran. Dieser Sternhaufen,
der auch im großen CLT sehr schön anzusehen ist, ist 4600 Lichtjahre von der Erde entfernt. Hier ist mir dann auch zu Hause
bei der Bildbearbeitung links oben ein weiteres kleines Objekt aufgefallen. Hier handelt es sich um den sogenannten Blasennebel.
Dieser Emissionsnebel, ist geschätzte 7100 Lichtjahre entfernt und hat somit mit dem uns viel näher stehenden Sternhaufen nichts
zu tun. Da meine Kamera nicht astromodifiziert ist, hatte ich auch bei der Bildbearbeitung wirklich so meine Probleme gehabt.
Das Ergebnis ist zwar nicht perfekt, aber es kann sich in meinen Augen sehen lassen.

Das zweite Objekt ist der Sternhaufen NGC 7789, welcher 7600 Lichtjahre entfernt ist. Wie mag dieser wohl aussehen, wenn er wie M 52 nur 4600 Lichtjahre weit weg wäre? Auch dieser kommt im CLT bei guten Bedingungen richtig gut herüber. Einige schön anzusehende Sternketten sind auf dem Bild zu erkennen.

Ich hoffe, dass die Bilder gefallen.

Schönen Gruß
Karsten

Angefügte Bilder:
M 52 - TEC.jpg   NGC 7789 - TEC.jpg  
Als Diashow anzeigen
 Sprung