Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 134 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
Reverend_Coyote Offline

Mitglied VdS


Beiträge: 200

30.06.2016 15:00
Drei bekannte Mehrfachsternsysteme antworten

Hallo liebe Vereinskollegen,

in der Nacht vom 22/23 Juni 2016, während ich auf das Erscheinen des von unserm Hausdach verdeckten Mondes wartete, habe ich drei bekannte Mehrfachsterne anvisiert und videographiert. Hier ein Beispiel, was man mit einem kleinen 3-Zoll Refraktor und einer einfachen Digiknipse erreichen kann:



Refraktor Tasco 10TE 76/1200mm,
Zenithspiegel, da Kamera kein Klappdisplay hat,
SkyWatcher AZ-EQ6, im parallaktischen Betrieb, mot. Nachführung eingeschaltet,
Kamera Canon SX-130is @ 12x Zoom (f=60mm),
Afokaler Modus, TS SuperView Photo-Okular f=40mm,
Äqivalentbrennweite = 1800mm,
HD Videomodus 1280x720, NTSC Modus, 30fps.

Die Bilder stellen das jeweils beste Einzelframe des Videos dar (Luftunruhe), welches auf sich selbst addiert wurde, damit die Sterne etwas heller werden.

Grüße, Coyote

Meade ETX-70/80, Lidl Spektiv, Minolta Bino, Kasai s'Gucki

 Sprung