Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 70 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 437

16.11.2023 22:01
Jupiter im CLT antworten

Hallo Sternfreunde,

heute gibt es den Jupiter mal zur Abwechselung. Am letzten Montag hat der doch kräftige Wind die Wolken über Köln für ein paar Stunden weggeblasen und dies habe ich spontan für eine kleine Aufnahmesession in unserer Sternwarte genutzt. Da das Seeing für Kölner Verhältnisse recht gut war und der Jupiter nicht ungünstig am Himmel steht, habe ich mit meiner eigenen ASI 290mc und der Sternwartenkamera, der ASI 1600mm plus Filterrad, einiges an Daten gesammelt.

Als Teleskop kam unser CLT + 10 Zoll Lochblende zum Einsatz.

Die Belichtungszeit war bei beiden Kameras gleich mit 30ms und Gain 300, das Ganze aber mit verschiedenen Auflösungen. Gute 12 % der Bilder und pro Filmsequenz habe ich später mit Autostakkert 3 weiterverwendet. So viel zu dem Seeing, mitten in der Stadt auf einem Schulgebäude halt. Leider wurde das Seeing mit der Zeit schlechter, was schade war, da der GRF immer mehr um die Ecke schaute. Gut ist halt so.

Das erste Bild wurde mit der ASI 290mc aufgenommen und das zweite bzw dritte mit der ASI 1600mm und RGB Filtern (Bild 3 mit Beschriftung).

Folgende Software kam zum Einsatz: ASI Studio; Autostakkert 3; Fitswork und Astroart 8.

Hier nun das beste Ergebnis von jeder Kamera.


Schönen Gruß und CS.
Karsten

PS: Da ist irgendetwas mit den Bildern durcheinandergeraten

Angefügte Bilder:
Jupiter CLT - 13.11.2023 - ASI 1600.jpg   Jupiter CLT - 13.11.2023 - ASI 290mc.jpg   Jupiter CLT mit Beschriftung - 13.11.2023 - ASI 1600.jpg  
Als Diashow anzeigen
major tom Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 119

17.11.2023 21:25
#2 RE: Jupiter im CLT antworten

Hallo lieber Karsten,

Deine Ergebnisse in der Planetenfotografie werden auch immer besser. GRATULATION für Deine aktuellen Jupiteraufnahmen mit dem CLT.
Das erste Bild mit Deiner eigenen Kamera halte ich für die am gelungensten mit den besten Farben.

Mit sternklarem Gruß
major tom cgn

Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 437

18.11.2023 18:17
#3 RE: Jupiter im CLT antworten

Hallo Major Tom,

danke und klar je besser das Seeing, umso einfach die Bearbeitung und das fertige Bild.

Schönen Gruß und CS
Karsten

 Sprung