Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 170 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Rund ums Beobachten
Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 250

02.04.2010 18:36
Sonne im Weißlicht antworten

Hallo Leute ,

das Wetter hatte heute Mittag ein Einsehen, um vor dem ersten Osterspaziergang ein wenig die Sonne im Weißlicht
zu beobachten. Da die größere von beiden Fleckengruppen ( AR 11057 ) sehr gut zu sehen war, habe ich kurz
meine einfache Digiknipse ( 8 Megapixel ) hinter das Okular gehalten. Zum Einsatz kam mein 4 Zoll FH Refraktor
f 10, mit verschiedenen Vergrößerungen. Visuell war das ganze schon sehr schön zu beobachten, wobei bei den Fotos
das Bild bei 66-facher Vergrößerung dort am besten war. Das Bild ist nicht bearbeitet worden.

Schönen Gruß und nochmals schöne Osterfeiertage

Blue Star

Angefügte Bilder:
Sonne WL-02.04.2010.jpg  
Sedna Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 58

05.04.2010 12:40
#2 RE: Sonne im Weißlicht antworten

Hi Blue Star,
ist dies eines der ersten Foto's. Du scheinst dich viel mit Sonnenbeobachtung zu beschäftigen.
Der Fleck- nee moment mal das ist der Bildschirm,also die Flecken sind nach anklicken zu sehn. Da viel Sonnenfleckentätigkeit hier auch für viel Trouble sorgt, können wir auch beruhigt sein-ne.
Bis bald
Sedna

cleopatra Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 292

07.04.2010 14:22
#3 RE: Sonne im Weißlicht antworten

Hallo Blue Star,

sehr schön, danke !

Auch Granulation und Fackelgebiete um die Fleckengruppe sind erkennbar.

Dann scheint sich die Sonnenfleckenaktivität ja endlich zu normalisieren, hatte schon die nächste Zwischeneiszeit befürchtet.

Viele Grüße
cleopatra

Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 250

07.04.2010 18:20
#4 RE: Sonne im Weißlicht antworten

Hallo Cleopatra,

danke für die Blumen. hand
Wie schon geschrieben, visuell war es schon sehr schön anzusehen, dass das dann mit der einfachen Digiknipse auch
noch recht gut klappe und ohne zu bearbeiten, um so schöner.
Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass der neue H-alpha Filter in der Sternwarte bald regelmäßig genutzt werden kann.
Auf den freue ich mich riesig.

Schönen Gruß

Blue Star

 Sprung