Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 386 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Rund ums Beobachten
Reverend_Coyote Offline

Mitglied VdS


Beiträge: 170

20.01.2013 23:28
Neulich, auf der Edelweißspitze antworten

Hallo Freunde,

vergangenen Oktober haben Achim Finner, Uwe Schmidt und ich uns drei Tage auf der Edelweißspitze (8435ft/2571m) aufgehalten (Österreich, Großglocknergebiet):

http://www.coyote-point-observatory.de/N...10_2012_002.jpg
http://www.coyote-point-observatory.de/N...DS2000_Lomo.jpg
http://www.coyote-point-observatory.de/N...mandy_Vixen.jpg
http://www.coyote-point-observatory.de/N...laris_Canon.jpg

Das Wetter spielte mit, die Temperaturen waren auch noch angenehm, so bei ca. 32°F/0°C, nur das Seeing war leider nicht so gut. Beim Warten auf den Monduntergang nutzte ich die Gelegenheit, mit dem Lomo Apochromaten 80/480mm einige Mondsequenzen im Primärfokus (f/6) zu drehen. Als Kamera diente meine Canon EOS-60Da, sie wurde im 640x480 Pixel Moviecrop-Modus betrieben (ASA200, autom. Belichtung). Eine Vixen Polarismontierung (NP) mit zweiachsiger Motorisierung sorgte für die Nachführung, die Polausrichtung war aber nur nach Augenmaß auf Mitte Polsucher.

Nun habe ich endlich Zeit gehabt, eine Sequenz aus einem der Filme zu isolieren (VirtualDub) und sie zu stacken und filetieren (Registax). Außerdem habe ich noch eine Monduntergangsszene an der gegenüberliegenden Bergflanke mit dem Tamron Zoom 18-270mm bei voller Brennweite im HD-Format erwischt - leider ein wenig zu spät und ein wenig zu unterbelichtet, aber immerhin (.MP4 Video, 9MB):

http://www.coyote-point-observatory.de/N...369_stacked.jpg
http://www.coyote-point-observatory.de/N...9_processed.jpg
http://www.coyote-point-observatory.de/N...I_0378_x264.mp4

Mit dem exakten Fokussieren habe ich noch so meine Schwierigkeiten, ich muß mir unbedingt einen größeren Monitor mit Batteriebetrieb beschaffen, da ich keine Lust habe, wegen der DSLR den Laptop aufzubauen! Da die Bilder aber ohnehin undersampled sind (f/6) sieht man leider nicht, wie gut der kleine Lomo wirklich ist.

Nach Monduntergang habe ich erste DeepSky-Versuche gemacht, mit dem oa. Tamron Zoom bei 18mm (f/3.5) und auch mit aufgeschraubtem Fisheye-Konverter (0.22x). Letzterer hat eine etwas schauerliche Abbildung, dafür hat er aber nur €59.90 gekostet - für gelegentlichen Einsatz und zur Überwachung des Nachthimmels auf Meteore und UFOs gerade teuer genug (Belichtungszeiten Fisheye: 1min/3min/6min, Zoom: 1min/3min):

http://www.coyote-point-observatory.de/N...isheye_1min.jpg
http://www.coyote-point-observatory.de/N...isheye_3min.jpg
http://www.coyote-point-observatory.de/N...isheye_6min.jpg
http://www.coyote-point-observatory.de/N...n_18mm_1min.jpg
http://www.coyote-point-observatory.de/N...n_18mm_3min.jpg

Dies sind alles Einzelbilder, keine Stacks. Mein SQM-L gab in den Nächten als Meßwert für die Himmelshelligkeit den Wert 21.4 mag/arcsec² aus.


Grüße, Coyote

Ich sah Es an, und Es sah mich an;
und errötend wich Es zurück - das Universum.

Meade ETX-70, Meade ETX-80, Lidl-Spektiv, Lidl-Feldstecher

Julius Cäsar Offline

Mitglied VdS /
Administrator


Beiträge: 341

22.01.2013 13:36
#2 RE: Neulich, auf der Edelweißspitze antworten

Hallo Reverend,
danke für den Bericht und die Bilder!
Viele Grüße
Julius

ulli36 Offline



 ** 

Beiträge: 30

24.01.2013 12:24
#3 RE: Neulich, auf der Edelweißspitze antworten

Hallo,Reverend, habe deinen Beobachtungsbericht gelesen, sehr interessant. Wie lange hast du beobachtet. ulli36

Reverend_Coyote Offline

Mitglied VdS


Beiträge: 170

24.01.2013 13:07
#4 RE: Neulich, auf der Edelweißspitze antworten

Hallo Ulli,

wir waren drei Tage dort oben, allerdings bei zunehmendem Mond, sodaß wir erst gegen Mitternacht richtig DeepSky machen konnten. Ich bin aus technischen Gründen nur zu einigen kurzen Testreihen gekommen, die ich noch auswerten muß.

Grüße, Coyote

Ich sah Es an, und Es sah mich an;
und errötend wich Es zurück - das Universum.

Meade ETX-70, Meade ETX-80, Lidl-Spektiv, Lidl-Feldstecher

 Sprung