Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Forum für Mitglieder und Freunde der
VOLKSSTERNWARTE KÖLN
Forum Übersicht | Suche | Registrieren | Login | Online? | Mitglieder | FAQ
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 142 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Rund ums Beobachten
Polaris Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 188

21.03.2013 14:52
Ariadaeus-Rille mit Handy-Cam antworten

Hallo zusammen,

Anfang der Woche (am 18.3.) gelang mir ein überraschend scharfes Bild der Ariadaeus-Rille mit der Kamera meines Mobiltelefons.
Ich kann Euch nur ermuntern, solche Aufnahmen auch zu probieren - es lohnt sich.

Gruß
Polaris

Angefügte Bilder:
Ariadaeus-Rille_2013-03-18 Forum.jpg  
ulli36 Offline



 ** 

Beiträge: 30

23.03.2013 14:30
#2 RE: Ariadaeus-Rille mit Handy-Cam antworten

Hallo, Polaris, tolles Bild von der Ariadaeus-Rille.Wirklich gelungen.Herzlichen Glückwunsch.ulli36

T Tauri Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 465

24.03.2013 17:51
#3 RE: Ariadaeus-Rille mit Handy-Cam antworten

Hallo Polaris!

Dieses Foto wäre in der Qualität auch für eine Digicam im Preissegment oberhalb von 200 Euro eine Herausforderung.

Gerade weil es so gut aussieht, wären die Daten der Aufnahme interessant. Neben den Kameraeinstellungen (finden sich oft als EXIF-Daten in der originalen JPG-Datei (IrfanView kann per Info-Button sogar zeigen, was eine Vollautomatik eingestellt hat) wären noch die Daten des Teleskops interessant und die benutzte Vergrösserung, falls das Handy vor ein Okular gehalten wurde. War noch eine Art von Adapter für die plane Auflage der Kamera im Spiel?


Viele Grüsse

T Tauri

"Wir spalteten das [U] und verschmolzen das [H], nur das [D] versteckt sich noch als DUNKLE MATERIE vor uns . . ."

 Sprung