Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 138 mal aufgerufen
Bei Antworten informieren
 Astrofotografie und Bildbearbeitung
Dietmar Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 145

25.08.2013 13:08
M57 im CLT - erste Versuche antworten

Hallo Sternfreunde,

in der letzten Vollmondnacht am 20.8 gegen Mitternacht habe ich M57 durch das CLT abgelichtet. Dabei kam wieder meine alte Canon350(unmodifiziert)zum Einsatz. Bei über 5 Meter Brennweite ist es schon eine Herausforderung, durch den Sucher der Camera(kein Live-Bild) etwas scharf zu stellen was man gar nicht sieht.
Die Brennweite entspricht mit meiner Canon einem 24mm Okkular = 220 facher Zoom.

Aufgenommen habe ich 20 Bilder a 15 Sekunden und 8 Bilder a 30 Sekunden mit entsprechenden Darkframes bei Asa 800, gestackt mit DeepSkyStacker und Autotonwertkorrektur in PS. Mit der Bildnachbearbeitung kenne ich mich leider noch nicht weiter aus. So sieht man auf dem Bild noch erhebliche Gradienten.

Die Aufnahmen mit 30 Sekunden sind allerdings schon an der Grenze der Nachführgenauigkeit; die Sterne verzerren schon leicht. Um dies zu beheben habe ich einen Workflow für Photoshop angewand(Abdunkeln mit zweitem Bild).

Kann alles nur noch besser werden.

Viele Grüße aus Sülz

Dietmar

Angefügte Bilder:
M57_600Sec.jpg  
T Tauri Offline

Mitglied VdS /
Moderator


Beiträge: 466

25.08.2013 17:38
#2 RE: M57 im CLT - erste Versuche antworten

Gefällt mir!

T Tauri

"Wir spalteten das [U] und verschmolzen das [H], nur das [D] versteckt sich noch als DUNKLE MATERIE vor uns . . ."

Blue Star Offline

Mitglied VdS /
Moderator

Beiträge: 286

25.08.2013 21:46
#3 RE: M57 im CLT - erste Versuche antworten

Hallo Dietmar,

unter den gegebenen Umständen, ist das schon ein schönes Bild.
Was mir auffällt, ist dass das Bild von mir etwas zu dunkel geraten ist und deins etwas zu hell.

Schönen Gruß
Karsten

Dietmar Offline

Mitglied VdS

Beiträge: 145

26.08.2013 11:59
#4 RE: M57 im CLT - erste Versuche antworten

Hallo Karsten,

trifft es genau; wir werden wohl noch ein bisschen üben müssen. Werde mich wenn der Himmel es in den nächsten Tagen ermöglicht noch weiter mit M57 beschäftigen. Wir können uns dann ja mal wegen der Nachbearbeitung zusamensetzten.

Gruß aus Sülz

Dietmar

 Sprung