Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Kontakt/FAQ 
Forum für Mitglieder und Freunde der
Volkssternwarte Köln
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 172 Mitglieder
3.686 Beiträge & 1.520 Themen
Beiträge der letzten Tage
Foren Suche
Suchoptionen
  • Rosetten-Nebel als Weihnachtsgruß!Datum19.12.2022 10:30
    Foren-Beitrag von Dietmar im Thema Rosetten-Nebel als Weihnachtsgruß!

    Hallo Mathias,
    mal wieder große Klasse; insbesondere das blaue Filament nahe dem Zentrum.
    Wünsch Dir und deiner Familie schöne Feiertage
    Dietmar

  • Großes Kino !

  • CCD-InspectorDatum13.09.2022 20:02
    Foren-Beitrag von Dietmar im Thema CCD-Inspector

    hier noch ein Nachtrag:

    mit dem Programm ASTAP kann man auch eine Grafik von einer Bilddatei erstellen die als Grundlage zum einstellen des Tilting dient.
    Sie liefert gleichartige Ergebnisse, allerdings nicht in so schöner Form wie CCD-Inspector.

    0 Grad

    [[File:0Grad.png|none|auto]]

    90 Grad

    [[File:90Grad.png|none|auto]]

    180 Grad

    [[File:180Grad.png|none|auto]]

  • CCD-InspectorDatum12.09.2022 15:31

    Hallo Sternfreunde,

    da mit die elongierten Sterne in den Ecken meiner Astrofotos nicht gefallen habe ich mir die 30-tägige Testversion des Programms 'CCD-Inspektor' aus dem Internet geladen.

    Gestern nun haben Peter und ich im Friesheimer Busch die entsprechenden Aufnahmen gemacht und mit CCD-Inspector analysiert.

    Dazu muss man ein Sternfeld aufnehmen was möglichst keine zu hellen Sterne und keine Deep-Sky Objekte enthält, aber Sterne gleichmäßig verteilt bis in die Ecken. Im Cepheus gibt es das passende Gebiet um den Stern HD-192911 herum.

    Ich habe jeweils 5 Aufnahmen mit 15 Sekunden bei ISO 800 (natürlich ohne Filter) aufgenommen und diese im Programm gestackt analysiert; bei 0 Grad, 90 Grad und 180 Grad Drehung der Kamera.

    Farben :
    Black : lowest FWHM
    Blue : slightly defocused
    Green : more defocused
    Red : highest defocus

    Wie man auf den Aufnahmen sehen kann wandert 'gruen' mit der Kamera mit; bedeutet die DeFocusierung ist im Teleskop bzw. Auszug und weniger in der Kamera. In der Kamera wäre es ansonsten immer an gleicher Stelle.

    Vergleichend gesehen ist die Abbildungleistung meines Teleskops schon recht gut; ich kann aber noch was verbessern.

    VG Dietmar



    [[File:Curvature 0.png|none|auto]]
    [[File:3D-Plot 0.png|none|auto]]

    90°

    [[File:Curvature 90.png]]
    [[File:3D-Plot 90.png|none|auto]]

    180°

    [[File:Curvature 180.png]]
    [[File:3D-Plot 180.png]]

  • Verkaufe Meade LX2000 GPS ACF 8"Datum06.09.2022 12:25
    Foren-Beitrag von Dietmar im Thema Verkaufe Meade LX2000 GPS ACF 8"

    ist verkauft

  • M33 aus der EifelDatum24.08.2022 17:44
    Foren-Beitrag von Dietmar im Thema M33 aus der Eifel

    Hallo Mathias,

    sehr schöne Aufnahme; super Auflösung innerhalb der Galaxie; du musst aber nochmal an die Ha-Gebiete ran ;-)

    LG Dietmar

  • ISS Solar Transit über KölnDatum05.08.2022 11:08
    Foren-Beitrag von Dietmar im Thema ISS Solar Transit über Köln

    Großes Kino :-)

  • Verkaufe Meade LX2000 GPS ACF 8"Datum25.07.2022 13:31
    Thema von Dietmar im Forum Marktplatz

    Hallo Sternfreunde,

    ich verkaufe mein nur wenig benutztes Meade Schmid-Cassegrain Teleskop. Top Zustand. VB 2000€ statt 5390€(aktueller Preis im AstroShop).
    Bilder sind hier zu sehen : https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze...72688-242-18675

    Gruß
    Dietmar

  • IC4592 Blue HorseheadDatum22.07.2022 14:16

    Hallo Sternfreunde,

    am 2.7.22, einer Nacht in der es nicht Dunkel wurde, waren Mathias und ich in der Eifel um nach langer Zeit doch noch mal unter dem wolkemnlosen Himmel zu stehen.
    Ich habe die Nacht zum testen meines neuen Mini-Pc (Mele Quiter3) als Remote Desktop geplant und IC4592 als Testobject ausgesucht.
    IC4592 (auch Blue Horsehead oder Blauer Pferdekopfnebel) bezeichnet einen Reflexionsnebel im Sternbild Skorpion.
    Eigentlich ist seine beste Zeit der Mai und er stand auch wirklich nicht günstig am Himmel. Ich wollte aber mal sehen was so geht.
    Mit einer Aufnahmezeit von insgesamt 90min (sehr kurzes Zeitfenster) ist er für ein fainty Nebelobject natürlich zu wenig belichtet.
    Um trotzdem etwas zu sehen ist er ein wenig 'überzogen' bearbeitet; also bitte nicht hineinzoomen.

    [[File:IC4592_BlueHorsehead.jpg|none|auto]]

    TS 70/348mm Astrograph
    Canon700Da; ohne Filter

    Gruß
    Dietmar

  • IC405 - IC410 - IC417Datum22.05.2022 14:17

    Hallo Sternfreunde,

    Anfang März gab es die eigentlich erste gute Nacht des Jahres, wenngleich auch nicht mit so guter Durchsicht, aber es reichte für eine Aufnahmeserie im Fuhrmann.

    Bei IC417 - links - dem Spinnennebel handelt es sich um einen Emissionsnebel mit einem eingebetteten offenen Sternhaufen.

    Gleiches gilt für IC410 - mitte unten, der 'Kaulquappen-Nebel'. Man erkennt gut die zwei bemerkenswerten "Bewohner" des kosmischen Gas- und Staubteichs, die Kaulquappen.

    IC405 - rechts - wird auch als 'Flaming Star Nebula' bezeichnet. Die bläuliche Färbung des Nebels beruht auf der enormen Lichtemission des Sterns selbst, dessen
    Leuchtkraft in etwa dem 30.000-fachen unserer Sonne entspricht. Daher ist der Flaming Star Nebula sowohl Emissionsnebel (rötlicher Teil) als auch Reflexionsnebel (bläulicher Teil).

    In dem mit meinem kleinen Apo aufgenommenem Bildfeld hätte der Vollmond ca 35 mal Platz !

    Anbei zwei Aufnahmen : das bearbeitete Bild und ein überstretchtes Bild ohne Sterne - nur um mal die wirkliche Nebelausdehnung zu zeigen.

    [[File:IC405-410-417_FirstResult.jpg|none|auto]]

    [[File:IC405-IC417.jpg|none|auto]]

    Dietmar

  • 95 Minuten auf der Sonne Datum22.05.2022 10:11
    Foren-Beitrag von Dietmar im Thema 95 Minuten auf der Sonne

    Hallo Mathias,

    ganz große Klasse; eigentlich ist die Sonne ja nicht mein Ding aber dein Video ist wirklich grandios !!

    Dietmar

  • Der Affe, die Qualle und der BauerDatum23.03.2022 08:16
    Foren-Beitrag von Dietmar im Thema Der Affe, die Qualle und der Bauer

    Hallo Mattias,

    die viele Arbeit die du mittlerweile in Belichtungszeit und Nachbearbeitung steckst lohnt sich; nicht nur die Nebelgebiete sondern insbesondere die Sternfarben in deinen Aufnahmen gefallen mir sehr gut.

    LG Dietmar

  • Hallo Mathias, Hallo Peter,

    meiner Kenntnis nach hat einzig FIRECAPTURE die Möglichkeit zur Nachführung auf Planeten(Scheibchen).

    Viele Grüße und Spaß beim Basteln

    Dietmar

  • NGC6888 im kleinen TeleskopDatum08.10.2021 16:38

    Hallo Freunde,

    nach langer Durststrecke ging es am 2. September endlich nochmal in die Eifel. Zwar war der Himmel nicht so gut wie erhofft und vieles hat nicht geklappt aber 30 Aufnahmen von NGC6888 - Crescent Nebulae - habe ich noch hinbekommen. Bei jeweils 180sec. Aufnahmedauer mit der Canon700D und Optolog lEnhance Filter bei 350mm Brennweite hat der Himmel leider - nicht nur bei mir - Halo's um die hellsten Sterne Sterne gezaubert.
    Da lohnt sich kein großer Aufwand bei der Nachbearbeitung. Hier sind es nur 30min. mit meinen Photoshop Aktionen.
    Aber immerhin kann man durch den DualBand-Filter schon schön die Unterchiede im Nebel sehen.
    Clear Skies.

    Dietmar

    [[File:NGC6888_ersterVersuch.jpg|none|auto]]

  • Zeitraffer der SonneDatum06.07.2021 11:10
    Foren-Beitrag von Dietmar im Thema Zeitraffer der Sonne

    Hallo Mathias,

    endlich noch mal ein Film im Forum. Ich hatte auch mal einen Kometenfilm eingestellt. Alledings habe ich das Programm dazu nicht mehr. Mit welchem hast du den Film ins GIF Format gebracht ?

    Gruß von nebenan

    Dietmar

  • Ein Schwan macht den SommerDatum18.06.2021 11:33
    Foren-Beitrag von Dietmar im Thema Ein Schwan macht den Sommer

    Hallo Mathias,

    das Forum verträgt keine Bilder mit zuviel Pixel/ MB Dateigröße; wenn du auf Jpeg/Hdmi1920/bis 2MB gehst geht alles gut ins Forum.

    LG Dietmar

  • SOFI Zeitraffer von Peter SchmidtDatum13.06.2021 15:19

    Hallo Sonnenfreunde,

    Peter hat über die Sofi auch ein Zeitraffer erstellt.
    Das Video könnt Ihr auf Youtube / Volkssternwarte Köln anschauen (Link hierzu "https://youtu.be/t_YxEe1Pcck").

    Gruß
    Dietmar

  • M31 H-Alpha RegionenDatum05.05.2021 16:05

    Hallo Sternfreunde,

    hier mal ein Bild von M31 bei welchem ich inbesondere die H-Alpha Regionen nicht untergehen lassen wollte.
    Bei der Bearbeitung von M31 muss man sich meist zwischen einem Pretty-Picture oder einem pixelig-genauem Bild entscheiden.
    Da man für M31 kleine Brennweiten benötigt (450mm und kleiner) wird die Auflösung auch hier eingeschränkt.
    Abhilfe würde nur ein Mosaik mit größerer Brennweite schaffen; Das heißt dann aber auch min. 4-fache längere Gesamtzeiten.

    [[File:M31_9_2.jpg|none|auto]]

    Sollte sich im Herbst anders als momentan mal ein klarer Himmel zeigen werde ich es aber mit dem Mosaik probieren.

    Clear Skies

    Dietmar

  • Hallo Sternfreunde,

    die Nebel waren gerade 'aus', da habe ich in einer Nacht mal die Galaxie M101 abgelichtet. Nicht gerade ein Paradeobject für so kleine Brennweiten.

    TS 71mm/348mm
    Canon700Da
    ohne CLS-Filter
    90 Bilder
    ISO 800
    120 Sekunden (insgesamt 180min)

    Da kann man natürlich kein rattensscharfes Bild erwarten. Aber besser als nichts.

    [[File:M101_2020.jpg|none|auto]]

    Mit Gruß aus Sülz

    Dietmar

  • FirstLight L_Enhance Schmalband FilterDatum21.03.2021 13:53

    Hallo Thomas,

    ist natürlich der Rosette-Nebel NGC 2238. Habe ihn nochmal etwas heller gemacht und die Sterne mit einer
    PhotoShop-Aktion von Sebastian Voltmer(RealStars) bearbeitet.

    LG Dietmar

    [[File:NGC2238_Lenhance.jpg|none|auto]]

Inhalte des Mitglieds Dietmar
Mitglied VdS
Beiträge: 166
Seite 1 von 8 « Seite 1 2 3 4 5 6 8 Seite »